Hochschulkarte

Landschaftsplanung & Naturschutz

Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen „Hochschule für Wirtschaft und Umwelt, Nürtingen“ von Wnme - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC-BY-SA 4.0 über Wikimedia Commons. Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (Foto: „Hochschule für Wirtschaft und Umwelt, Nürtingen“ von Wnme - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC-BY-SA 4.0 über Wikimedia Commons.)

Landschaftsplanung & Naturschutz, Bachelor

Studienort, Standort
Abschluss
Bachelor
Abschlussgrad
Bachelor of Engineering
Regelstudienzeit
7 Semester
Akkreditierung
Ja
Studienformen
Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Anmerkungen zum Studiengang
Bitte beachten Sie die Informationen auf unserer Homepage über das hochschulinterne Auswahlverfahren.

Was ist "Landschaftsplanung & Naturschutz"?

Landschaftsplanerinnen und Landschaftsplaner arbeiten unter anderem in Planungsbüros, Behörden oder Verbänden. Sie sorgen für den Schutz, die Pflege, die Entwicklung und ggf. die Wiederherstellung von Natur und Landschaft. Dabei bezieht sich der Begriff "Landschaft" nicht nur auf die im umgangssprachlichen Sinne "freie" Landschaft, sondern auch auf die bebaute.

Der Bachelor-Studiengang Landschaftsplanung und Naturschutz hat ein einzigartiges Profil in Deutschland:

Die Studienplätze sind auf 35 pro Semester beschränkt. So studieren Sie im engen persönlichen Kontakt mit den Lehrenden und arbeiten praxisnah in kleinen Teams an interdisziplinären Projekten. Zudem haben Sie für Analysen und Kartografie Zugang zu unseren modernen GIS- und CAD-Laboren.

Einzigartig ist auch das Modell „6+1“ mit sechs theoretischen Studiensemestern und einem integrierten und betreuten praktischen Studiensemester zusätzlich zum Projektstudium.

Entsprechend wird das Studium mit 210 Creditpunkten statt der üblichen 180 bei Bachelor-Studiengängen honoriert.

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Landschaftsplanung; Naturschutzplanung
Schwerpunkt(e)
EDV, insbesondere GIS; Grundlagen der Biologie und Chemie; Landschaftsplanung; Naturschutz; Pflanzenverwendung & Ingenieurbiologie; Stadt- und Freiraumplanung

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Örtliche Zulassungsbeschränkung,zwingend mit NC
Studienbeginn
nur Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Studieren ohne Abitur: Zugangsbedingungen und Kontakt

Zugangsbedingungen
Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung mit fachlicher Nähe zum Studienfach
  • einem Beratungsgespräch an der Hochschule

Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung ohne fachlicher Nähe zum Studienfach in Verbindung mit
  • dem Erwerb der fachgebundenen Hochschulzugangsberechtigung durch Prüfung
Anmerkung
Kontakt Studieren ohne schulische HZB
Hausanschrift
Neckarsteige 6-10, 72622 Nürtingen
Telefon
07022 / 201-373
Telefax
07022 / 201-303
Ansprechpartner
Frau Dipl.-Verw.wirtin (FH) Verena Fauser

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
01.10.2018 - 25.01.2019
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
Die speziellen Bewerbungsfristen für die Masterstudiengänge entnehmen Sie bitte unserer Homepage www.hfwu.de.
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
Einschreibefrist für die Rückmeldung
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen

Kontakt/Ansprechpartner

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 10.10.2018

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung