Hochschulkarte

Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd

Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd „Franziskaner-GD-Nordwest“ von Gmünder at de.wikipedia - Selbst fotografiert (Originaltext: selbst fotographiert)Transferred from de.wikipedia to Commons by User:Brackenheim using CommonsHelper.. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons. Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd (Foto: „Franziskaner-GD-Nordwest“ von Gmünder at de.wikipedia - Selbst fotografiert (Originaltext: selbst fotographiert)Transferred from de.wikipedia to Commons by User:Brackenheim using CommonsHelper.. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons.)

Ingenieurpädagogik, Master of Science

Studienort, Standort
Schwäbisch Gmünd
Internetseite
Abschluss
Master of Science
Abschlussgrad
Master of Science
Lehramt für
Lehramt für die beruflichen Fächer der Sekundarstufe II
Zielgruppe
HHochschulabsolventen mit dem Abschluss Bachelor of Engineering Ingenieurpädagogik und andere Absolventen einschlägiger Studienrichtungen: Maschinenbau/Fertigungstechnik mit Vertiefung Fertigungstechnik, Fahrzeugtechnik und Metallbautechnik oder Elektrotechnik mit Vertiefung Energie- und Automatisierungstechnik
Regelstudienzeit
3 Semester
Akkreditierung
Ja
Mastertyp nach Kultusministerkonferenz
konsekutiv
Studienformen
Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Anmerkungen zum Studiengang
Berufliche Fachrichtungen:

Fertigungstechnik mit Zweitfach Energie- und Automatisierungstechnik, Fertigungstechnik mit Zweitfach Physik, Energie- und Automatisierungstechnik mit Zweitfach Physik. Der Abschluss "M.Sc. Ingenieurpädagogik" berechtigt zum Eintritt in das höhere Lehramt an beruflichen Schulen.

Kooperationsstudiengang der PH Schwäbisch Gmünd mit der Hochschule Aalen; Immatrikulation an der PH Schwäbisch Gmünd.

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Elektrotechnik (Lehramt)
Schwerpunkt(e)
Berufsbildungsforschung; Berufspädagogik; Fertigungstechnik oder Energie- und Automatisierungstechnik; Physik; Technik, Bildung und Beruf

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Örtliche Zulassungsbeschränkung,zwingend mit NC
Studienbeginn
Sommer- und Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
08.04.2019 - 27.07.2019
Semesterbeginn: 01.04.2019 Semesterende: 30.09.2019
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
15.11.2018 - 15.01.2019
Achtung: Für Lehramtsmaster gelten andere Bewerbungsfristen: 5.11.2018 - 30.11.2018
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
15.11.2018 - 15.01.2019
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
Einschreibung gemäß Zulassungsbescheid.
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
15.11.2018 - 15.01.2019
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
15.11.2018 - 15.01.2019
Einschreibefrist für die Rückmeldung
31.01.2019 - 02.03.2019
Rückmeldung für bereits immatrikulierte Studierende für das Sommersemester 2019.
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
Einschreibung gemäß Zulassungsbescheid.
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen
Der Antrag auf Teilnahme am Aufnahmeprüfungsverfahren ist für eine Bewerbung zum Wintersemester im Fach Kunst bis 1. Mai und im Fach Musik bis 1. Juni und für eine Bewerbung zum Sommersemester im Fach Kunst bis 1. Oktober und im Fach Musik bis 1. November zu stellen. Aufnahmeprüfung für das Fach Sport: Anmeldung bis 15. Mai. Die Aufnahmeprüfungen liegen zeitlich vor den Bewerbungsfristen, da das Bestehen der Prüfung eine Voraussetzung für die Wahl des jeweiligen Studienfaches ist.

Kontakt/Ansprechpartner

Studierendensekretariat
Hausanschrift
Oberbettringer Str. 200, 73525 Schwäbisch Gmünd
Telefon
07171 / 983-302
Telefax
07171 / 983-212
Ansprechpartner weiterführendes Studium
Ansprechpartner
Frau Pedoth

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 10.10.2018

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung