Hochschulkarte

Technische Informatik

Hochschule Albstadt-Sigmaringen Hochschule Albstadt-Sigmaringen Hochschule Albstadt-Sigmaringen (Foto: Hochschule Albstadt-Sigmaringen)

Technische Informatik, Bachelor

Studienort, Standort
Abschluss
Bachelor
Abschlussgrad
Bachelor of Engineering
Zielgruppe
Regelstudienzeit
7 Semester
Akkreditierung
Ja
Studienformen
Ausbildungsintegrierend; Duales Studium; Vollzeitstudium; Teilzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Weitere Informationen
Anmerkungen zum Studiengang
Die Vermittlung der Lehrinhalte erfolgt durch Vorlesungen, Übungen, Praktika und Projekte. Kennzeichen der Veranstaltungen sind kleine Gruppen, ein seminaristischer Stil und eine individuelle Betreuung. Zu den Studieninhalten gehören die Grundlagen der Informatik und Informationstechnik, der Mathematik, der technischen Informatik und der Softwaretechnik. Vertiefungsrichtungen bilden etwa Anwendungen der Technischen Informatik im Bereich Industrie 4.0 (Cyber Physical Systems und Internet der Dinge und Dienste), Applikation Development, IT Management und IT Security.
Die Studienziele sind sicheres Beherrschen der Grundlagen der Informatik und Informationstechnik, selbständiges Lösen von Aufgaben im technischen Umfeld durch Einsatz von Computer- und Softwaresystemen, Erwerb von Schlüsselqualifikationen für das Berufsleben.

Was ist "Informatik"?

Informatik ist die „Wissenschaft von der systematischen Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Übertragung von Informationen, besonders der automatischen Verarbeitung mithilfe von Digitalrechnern“. Historisch hat sich die Informatik einerseits aus der Mathematik entwickelt, andererseits als Ingenieursdisziplin aus dem praktischen Bedarf nach der schnellen und insbesondere automatischen Ausführung von Berechnungen.

Quelle: Wikipedia

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Kommunikationstechnik
Schwerpunkt(e)
Application Management; Applied IT Security; Cyber Physical Systems; IT Management

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
Studienbeginn
Sommer- und Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
entsprechend der Auswahlsatzung
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Studieren ohne Abitur: Zugangsbedingungen und Kontakt

Zugangsbedingungen
Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
  • einem Beratungsgespräch an der Hochschule

Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung mit fachlicher Nähe zum Studienfach
  • einem Beratungsgespräch an der Hochschule
  • einer Eignungsprüfung

Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung ohne fachlicher Nähe zum Studienfach in Verbindung mit
  • dem Erwerb der fachgebundenen Hochschulzugangsberechtigung durch Prüfung
Anmerkung
Vorbereitende Kursangebote
Ja
Im Rahmen unseres Angebotes "Studium Initiale" ist es unser Ziel, beruflich qualifizierten Personen die Aufnahme eines Hochschulstudiums zu erleichtern, sie auf ein Studium vorzubereiten, fehlende Kompetenzen zu beheben oder vor längerer Zeit erworbene Kompetenzen aufzufrischen.

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
30.09.2019 - 25.01.2020
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
entfällt
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
-
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
Einschreibefrist für die Rückmeldung
-
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
-
bis einschl. 18.03.2019
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen
Die Termine zu den Auswahlgesprächen in den Masterstudiengängen werden individuell bekanntgegeben.

Kontakt/Ansprechpartner

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 02.12.2019

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung