Hochschulkarte

Biopharmazeutisch-Medizintechnische Wissenschaften

Hochschule Biberach - Hochschule für Architektur und Bauwesen, Betriebswirtschaft und Biotechnologie „Biberach-Fachhochschule1-Bubo“ von Bubo - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons. Hochschule Biberach - Hochschule für Architektur und Bauwesen, Betriebswirtschaft und Biotechnologie (Foto: „Biberach-Fachhochschule1-Bubo“ von Bubo - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons.)

Biopharmazeutisch-Medizintechnische Wissenschaften, Master

Studienort, Standort
Biberach
Abschluss
Master
Abschlussgrad
Master of Science
Zielgruppe
Der Masterstudiengang Biopharmazeutisch-Medizintechnische Wissenschaften (BM-Wiss) richtet sich an Berufserfahrene, Berufstätige und Wiedereinsteiger mit einem akademischen Erstabschluss in den Bereichen Biotechnologie, Pharmazie, medizinische Diagnostik, Naturwissenschaften mit Fachbezug bzw. mit einschlägige Fachkenntnissen.
Regelstudienzeit
3 Semester
Mastertyp nach Kultusministerkonferenz
weiterbildend
Studienformen
Berufsbegleitend
Hauptunterrichtssprache
Deutsch

Was sind "Biopharmazeutisch-Medizintechnische Wissenschaften"?

Dieser berufsbegleitende Masterstudiengang ist direkt
an der Schnittstelle der Fachgebiete Biopharmazie und Medizintechnik ausgerichtet. Das Studium vermittelt Ihnen Inhalte aus Wissenschaft und Technik sowie fächerübergreifende Kompetenzen. Auf dem Lehrplan stehen unter anderem Themen aus der Biotechnologie, Pharmazie, Arzneimittelentwicklung, Analytik und Prozessoptimierung. Die Inhalte sind anwendungsbezogen und forschungsnah, sodass Sie Ihre berufliche Praxis mit akademischer Bildung verknüpfen und Ihr theoretisch fundiertes und weiterent- wickeltes Wissen mit in das Berufsleben tragen können.

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Medizintechnik
Schwerpunkt(e)

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
Sommer- und Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Voraussetzungen zur Zulassug sind: - ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (mindestens ein Bachelor-Abschluss mit 180-210 LP nach ECTS) - eine mindestens einjährige qualifizierte Berufserfahrung ach dem Abschluss des Hochschulstudiums
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
12.10.2020 - 01.02.2021
Vorlesungsbeginn 12.10.20 unter Vorbehalt
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
01.07.2020 - 20.08.2020
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
01.07.2020 - 20.08.2020
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
-
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
01.07.2020 - 20.08.2020
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
01.07.2020 - 20.08.2020
Einschreibefrist für die Rückmeldung
-
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
-
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen

Kontakt/Ansprechpartner

Susanne Niebecker Verbundkoordinatorin "cross-over" Studiengang Biopharmazeutisch-Medizintechnische Wissenschaften
Hausanschrift
Karlstr. 11, 88400 Biberach
Telefon
07351 / 582-149
Telefax
07351 / 582-119
Internetseite
Ansprechpartner weiterführendes Studium
Ansprechpartner
Susanne Niebecker
Telefon
/
Telefax
/
E-Mail

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 10.10.2020

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung