Hochschulkarte

Applied Physics

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau Von dbenzhuser - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, Link Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau (Foto: Von dbenzhuser - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, Link)

Applied Physics, Master of Science

Studienort, Standort
Freiburg
Abschluss
Master of Science
Abschlussgrad
Master of Science
Zielgruppe
Regelstudienzeit
4 Semester
Akkreditierung
Nein
Studienformen
Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Englisch

Was sind "Applied Physics"?


Experiment using a laser

A magnetic resonance image
Applied physics is intended for a particular technological or practical use. It is usually considered as a bridge or connection between physics and engineering.

"Applied" is distinguished from "pure" by a subtle combination of factors, such as the motivation and attitude of researchers and the nature of the relationship to the technology or science that may be affected by the work. Applied physics is rooted in the fundamental truths and basic concepts of the physical sciences, but is concerned with the utilization of scientific principles in practical devices and systems, and in the application of physics in other areas of science.[1]

It usually differs from engineering in that an applied physicist may not be designing something in particular, but rather is using physics or conducting physics research with the aim of developing new technologies or solving an engineering problem. This approach is similar to that of applied mathematics.

In other words, applied physics is rooted in the fundamental truths and basic concepts of the physical sciences but is concerned with the utilization of these scientific principles in practical devices and systems.[2]

Applied physicists can also be interested in the use of physics for scientific research. For instance, the field of accelerator physics can contribute to research in theoretical physics by working with engineers enabling design and construction of high-energy colliders.

Quelle: Wikipedia vom 15.10.2018

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Physik
Schwerpunkt(e)

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
Sommer- und Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Zulassungsvoraussetzungen gemäß Zulassungsordnung
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
23.04.2019 - 27.07.2019
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
01.12.2018 - 15.01.2019
Für die Master- und Aufbaustudiengänge gelten zum Teil andere Bewerbungsfristen. Nähere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte aus den Internetseiten der betreffenden Fachbereiche.
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
01.12.2018 - 12.04.2019
Für die Master- und Aufbaustudiengänge gelten zum Teil andere Bewerbungsfristen. Nähere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte aus den Internetseiten der betreffenden Fachbereiche.
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
gemäß Zulassungsbescheid
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
01.12.2018 - 15.01.2019
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
01.12.2018 - 15.01.2019
Einschreibefrist für die Rückmeldung
15.01.2019 - 15.02.2019
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
gemäß Zulassungsbescheid
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen

Kontakt/Ansprechpartner

Hausanschrift
Herman-Herder-Straße 3, 79104 Freiburg
Telefon
0761 / 203-5721
Telefax
0761 /
Internetseite
Ansprechpartner weiterführendes Studium
Ansprechpartner
Herr PD Dr. Markus Walther
Telefon
/
Telefax
/
E-Mail

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 14.07.2019

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung