Hochschulkarte

Zulassungsfreie Studiengänge an der Katholische Hochschule Freiburg

Katholische Hochschule Freiburg Katholische Hochschule Freiburg Katholische Hochschule Freiburg (Foto: Katholische Hochschule Freiburg)

Katholische Hochschule Freiburg Logo Katholische Hochschule Freiburg

Catholic University of Applied Sciences Freiburg
Karlstr. 63
79104 Freiburg


Telefon: 0049 (0)761 200-486
Telefax: 0049 (0)761 200-444
Web: www.kfh-Freiburg.de
Facebook: https://www.facebook.com/KHFreiburg

Wissenswertes

Gründungsjahr: 1911
Studierendenanzahl: 1.800 (WS 2017/2018)

Über die Katholische Hochschule Freiburg

Die Katholische Hochschule Freiburg (KH Freiburg) wurde im Jahre 1971 durch die Zusammenführung mehrerer traditionsreicher Vorgängereinrichtungen gegründet. Sie ist eine der fünf Freiburger Hochschulen und eine von sieben katholischen Hochschulen in Deutschland. Die Katholische Hochschule Freiburg (Catholic University of Applied Sciences Freiburg) ist die größte Hochschule des Sozial- und Gesundheitswesens in Baden-Württemberg. Träger der Katholischen Hochschule ist die Katholische Hochschule Freiburg gGmbH. Ihre Gesellschafter sind das Erzbistum Freiburg, das Bistum Rottenburg-Stuttgart, der Deutsche Caritasverband, der Caritasverband für die Erzdiözese Freiburg und der Caritasverband der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Die KH Freiburg ist staatlich anerkannt. Die staatliche Anerkennung wurde 1992 auf die Studiengänge im Fachbereich Pflege und im Jahr 2001 auf die Studiengänge im Fachbereich Management erweitert. Die Wahrnehmung ihrer Aufgaben in Lehre und Studium, Forschung und Weiterbildung erfolgt in unabhängiger Selbstverwaltung. Die KH Freiburg leistet gemäß dem ursprünglichen Bildungsauftrag der Fachhochschulen in Deutschland (Wissenschaftsrat 2002) eine praxis- und berufsbezogene Ausbildung ihrer Studierenden auf wissenschaftlicher Grundlage. An der KH Freiburg werden aktuell sechs Bachelorstudiengänge und zwei Masterstudiengänge sowie neun Zusatzlehrprogramme angeboten. Für die etwa 1800 immatrikulierten Studierenden sind 34 Professoren in Lehre, Forschung und Weiterbildung tätig. Die Caritasbibliothek (gleichzeitig Hochschulbibliothek) ist die größte deutsche Fachbibliothek des Sozialwesens und der Pflege. Die Hochschule unterhält internationale Partnerschaften zu 40 europäischen Hochschulen und mehrere Beziehungen zu Hochschulen auf anderen Erdteilen.

Quelle: Wikipedia

Gesell­schafts- und Sozial­wissen­schaften

optimarcshutterstock.com
optimarcshutterstock.com

Gesell­schafts- und Sozial­wissen­schaften

Dieser Fachgruppe sind 3 Studiengänge zugeordnet

Angewandte Theologie und Religionspädagogik
Bachelor | Start: Sommersemester Start: Wintersemester | 7 Semester | Vollzeitstudium
Berufspädagogik im Gesundheitswesen
Bachelor of Arts | Start: Wintersemester | 7 Semester | Vollzeitstudium | Interdisziplinärer Studiengang
Heilpädagogik
Bachelor of Arts | Start: Wintersemester | 7 Semester | Vollzeitstudium

Medizin, Gesund­heits­wissen­schaften

Kenishirotieshutterstock.com
Kenishirotieshutterstock.com

Medizin, Gesund­heits­wissen­schaften

Dieser Fachgruppe sind 2 Studiengänge zugeordnet

Angewandte Pflegewissenschaft
Bachelor of Arts | Start: Wintersemester | 9 Semester | Vollzeitstudium, Duales Studium, Ausbildungsintegrierend
Berufspädagogik im Gesundheitswesen
Bachelor of Arts | Start: Wintersemester | 7 Semester | Vollzeitstudium | Interdisziplinärer Studiengang


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 25.01.2019

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung