Die Studieninhalte werden auf Basis einer theoretischen Fundierung durch die laufende Integration von Fallstudien und realen Praxisprojekten stark anwendungsorientiert vermittelt. Neben betriebswirtschaftlichen Inhalten werden aktuelle Themen der nationalen und internationalen Wirtschaft von internationalen Experten – auch in englischer Sprache – behandelt.

Dabei entwickeln Sie kreative Konzepte, verbessern Ihre Präsentationstechnik und Rhetorik und profitieren von wertvollen Kontakten zu Unternehmen.

Der Master Internationales Management & Entrepreneurship gliedert sich in drei Studienabschnitte:

• Zu Beginn steht ein zwölfmonatiges, intensives Präsenzstudium, das sich in neun aufeinander abgestimmte Fünf-Wochen-Blöcke gliedert. Innerhalb eines jeden Blocks absolvieren Sie parallel maximal zwei Lehrveranstaltungen, auf die Sie sich voll und ganz konzentrieren können.

• Danach folgt ein viermonatiges Auslandsstudium oder Praktikum mit Auslandsbezug. Besonders qualifizierte Studierende können durch die Erweiterung ihres Auslandsstudiums ergänzend einen international anerkannten US-amerikanischen MBA absolvieren. Alternativ gründen Sie in dieser Zeit Ihr eigenes Start-Up begleitet von unseren Experten aus dem Gründer-Institut der Hochschule.

• In den letzten vier Monaten Ihres Studiums verfassen Sie Ihre Master-Thesis über ein Thema Ihrer Wahl, bspw. über ein Projekt im Rahmen Ihrer Existenzgründung.

Den akademischen Abschluss „Master of Arts (M.A.) Internationales Management & Entrepreneurship“ erlangen Sie somit bereits nach 20 Monaten.

Quelle: SRH Hochschule Heidelberg vom 10.11.2018

  • Studienfeld(er)
    Betriebswirtschaftslehre
  • Zulassungsmodus
    Auswahlverfahren/Eignungsprüfung
  • Studienbeginn
    Sommer- und Wintersemester
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    -Abgeschlossenes, betriebswirtschaftlich orientiertes Erststudium mit Prädikatsexamen (2,5 und besser); - Englisch Sprachkenntnisse auf TOEFL Niveau >80 oder vergleichbarer Sprachtest; - 60 ECTS aus ökonomischen Kursen
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Studienbeiträge
690.00 EUR / Monat
weitere Informationen zum Studienbeitrag
Anmerkung zum Studienbeitrag
Zu Beginn des Studiums wird eine einmalige Immatrikulationsgebühr von 750 € erhoben.
  • Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
    Stand: 17.04.2021
Tammy Bieth
Diese Serviceleistungen bietet jeder Studentenberater der TK
  • Zeugnisbeglaubigungen
  • Infos zur Versicherung bei Nebenjobs
  • Bescheinigungen (z.B. fürs BAföG-Amt)
  • Infos für ausländische Studierenden
  • Tipps zur Krankenversicherung während des Studiums, bei Auslandssemestern und nach Ende der Krankenversicherungspflicht als Studierende/r
  • Kontaktvermittlung zu Einrichtungen der Hochschule
  • Vorbereitung auf den Beruf
Jetzt Mitglied werden

Ad