Hochschulkarte

Intercultural German Studies

Universität Mannheim „Universitaet Mannheim Schloss Ehrenhof“ von Stefanie Eichler - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons. Universität Mannheim (Foto: „Universitaet Mannheim Schloss Ehrenhof“ von Stefanie Eichler - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons.)

Intercultural German Studies, Master

Studienort, Standort
Mannheim
Abschluss
Master
Abschlussgrad
Master of Arts
Zielgruppe
Absolventen eines Studiums der Germanistik bzw. eines als fachverwandt anerkannten geistes- oder kulturwissenschaftlichen Studiengangs.
Regelstudienzeit
4 Semester
Mastertyp nach Kultusministerkonferenz
konsekutiv
Studienformen
Vollzeitstudium; Internationaler Studiengang
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Weitere Sprachen
Englisch
Weitere Informationen
Anmerkungen zum Studiengang
Der Studiengang ist der erste joint-degree-Studiengang in Germanistik zwischen einer deutschen und einer kanadischen Universität. Das erste und das vierte Semester werden in Mannheim studiert, das zweite und dritte dagegen in Waterloo, Kanada. Inhaltlich geht es um Germanistik aus deutscher und kanadischer Perspektive in den Bereichen Sprache, Literatur und Kultur. Kern des Studiengangs ist das interkulturelle Element, das auch über den Abschluss hinaus Teil im Leben unserer Absolventen bleibt: Die meisten arbeiten nach ihrem Studium in internationalen Organisationen und weltweit tätigen Unternehmen, die von ihren interkulturellen Erfahrungen und ihrer Fähigkeit zum Perspektivwechsel profitieren.

Was sind "Intercultural German Studies"?

Seit dem Herbst-/Wintersemester 2011 bieten die Universität Mannheim und die University of Waterloo (Ontario, Kanada) gemeinsam den konsekutiven Masterstudiengang „Intercultural German Studies“ an, bei dem die Studierenden jeweils ein Jahr in Deutschland und in Kanada studieren und ein gemeinsames Zeugnis beider Universitäten (als so genanntes joint degree) erwerben. Das Programm bietet dabei einen breit angelegten interdisziplinären Rahmen für das Studium der deutschen Sprache und Literatur.

Dieses MA-Programm ist das erste joint degree-Master-Programm zwischen geisteswissenschaftlichen Fakultäten in Deutschland und Kanada und wird als solches sowohl vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg als auch vom Deutschen Akademischen Austauschdienst und dem Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.

Der viersemestrige Studiengang ermöglicht Ihnen ein hochqualifiziertes Studium an zwei der jeweils führenden Universitäten in Deutschland und Kanada, wodurch Sie nicht nur ihre fachlichen Kompetenzen ausbauen, sondern auch ein interkulturelles Verständnis für Ihr Fach entwickeln. Sie erwerben in diesem Programm Fertigkeiten, die speziell darauf abzielen, in einer von interkulturellem Kontakt und steigender Mobilität in der Arbeitswelt geprägten Gesellschaft erfolgreich zu sein.

Quelle: Universität Mannheim vom 06.11.2018

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Interkulturelle Studien
Schwerpunkt(e)

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
Studienbeginn
nur Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Siehe Auswahlsatzung unter www.bewerbung.uni-mannheim.de
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Internationalität

Internationaler Doppelabschluss möglich
Ja
Partnerhochschule, Staat
University of Waterloo, Kanada
Abschlussgrad
M.A.

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
06.09.2021 - 10.12.2021
Herbstsemester
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
15.05.2021 - 15.07.2021
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
15.05.2021 - 15.07.2021
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
-
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
15.05.2021 - 15.07.2021
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
15.05.2021 - 15.07.2021
Einschreibefrist für die Rückmeldung
-
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
-
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen

Kontakt/Ansprechpartner

Koordinationsstelle Studieninformationen
Hausanschrift
L1, 1, 68161 Mannheim
Telefon
0621 / 181-2222
Telefax
0621 / 181-1176
Mitarbeiter
Ansprechpartner
Frau Alexandra Theobalt
Telefon
0621 / 1811132
Telefax
0621 /

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 26.12.2020

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung