Wie wird aus Erdöl eine CD, wie aus Holz eine Zeit­schrift? Wie kann Insulin künstlich hergestellt werden? Wie können Brennstoffzellen das Benzin im Auto ersetzen und damit die Umwelt schützen? Wie kann die Nanotechnologie Produkteigenschaften ver­bes­sern?

Erfolgreich ist eine Stoffumwandlung erst, wenn sie vom Reagenzglas auf die technische Produktionsanlage übertragen wird. Kunststoffe und Düngemittel, die Chemiker ersinnen, und Medikamente die Ärzte entwickeln, werden von den Ingenieuren der Chemischen Technik in der Qualität und Menge produziert, wie wir sie alle benötigen.

Möchten Sie mithelfen, die Herausforderungen unserer Zukunft zu lösen und sich mit der Sicherstellung der Ernährung, mit ressourcenschonenden Herstellverfahren, mit der Deckung des Energiebedarfs und Umweltschutz beschäftigen? Wir bieten im Studiengang Chemische Technik die optionalen Schwerpunkte Bio- und Umwelttechnik sowie Regenerative Energien an.

Die Chemische Technik bildet ein modernes, zukunfts­träch­tiges und faszinierendes Bindeglied zwischen Na­tur­wis­senschaften und klassischer Ingenieur­tech­nik mit weit gespannten Anwendungsfeldern in vielen Wirt­schaftszweigen mit bis zu drei Vierteln des ge­sam­ten welt­wirtschaftlichen Umsatzes. Auffällig ist die Vielfalt der Branchen, die praktisch jedes ge­wünsch­te Ar­beits­ge­biet ermöglicht. Im Vergleich zur Ver­fahrenstechnik ist die Chemische Technik eher pro­zess-orientiert und tendiert zu chemischen The­men­stel­lun­gen vor anlagentechnischem Hintergrund.

Quelle: Hochschule Mannheim vom 04.04.2019

  • Studienfeld(er)
    Chemieingenieurwesen
  • Schwerpunkt(e)
    Analytik; Anlagenbau; Biotechnologie; Chemie; Katalyse; Mathematik; Nachhaltigkeit; Reaktionstechnik; Simulation; Thermische- Mechanische und Chemische Verfahrenstechnik
Zugangsbedingungen
  • Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
    • einem Beratungsgespräch an der Hochschule
  • Vorlesungszeit
    22.09.2020 - 15.01.2021
  • Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
    Stand: 27.03.2021
Tammy Bieth
Diese Serviceleistungen bietet jeder Studentenberater der TK
  • Zeugnisbeglaubigungen
  • Infos zur Versicherung bei Nebenjobs
  • Bescheinigungen (z.B. fürs BAföG-Amt)
  • Infos für ausländische Studierenden
  • Tipps zur Krankenversicherung während des Studiums, bei Auslandssemestern und nach Ende der Krankenversicherungspflicht als Studierende/r
  • Kontaktvermittlung zu Einrichtungen der Hochschule
  • Vorbereitung auf den Beruf
Jetzt Mitglied werden

Ad