Hochschulkarte

Maschinenbau

Hochschule Reutlingen Hochschule Reutlingen/Scheuring Hochschule Reutlingen (Foto: Hochschule Reutlingen/Scheuring)

Maschinenbau, Bachelor

Studienort, Standort
Reutlingen
Abschluss
Bachelor
Abschlussgrad
Bachelor of Engineering
Zielgruppe
Regelstudienzeit
7 Semester
Studienformen
Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Weitere Informationen
Anmerkungen zum Studiengang
Ein Maschinenbaustudium (Bachelor/Master) an der Hochschule Reutlingen bereitet mit seiner praxisorientierten Ausbildung die von der Industrie sehr gefragten quali?zierten Ingenieurinnen und Ingenieure auf ihre spätere verantwortungsvolle Tätigkeit optimal vor. Wir zeichnen uns besonders durch unsere projektorientierten Lernformen aus.
Unsere Fakultät bietet ein ganzheitliches Konzept und Umfeld im Denken, in der Lehre, im Lernprozess sowie der Forschung – und das alles auf einem Campus!

In hoher fachlicher Qualität werden das notwendige Ingenieurwissen sowie Soft Skills für eine spätere beru?iche Tätigkeit vermittelt. Damit bestehen Berufsmöglichkeiten in allen Bereichen des Maschinenbaus und Führungspositionen. Besonderer Wert wird auf den Praxisbezug des Lehrstoffs sowie auf die individuelle Betreuung der Studierenden durch das motivierte Professorenteam und engagierte Tutoren gelegt. Die Vorlesungen erfolgen teilweise in englischer Sprache. Ein Teil der Vorlesungen kann im Rahmen eines Austauschprogramms auch an ausländischen Partnerhochschulen absolviert werden.

Im Bachelor-Studium liegt der Schwerpunkt auf dem Erlernen der naturwissenschaftlichen und technischen Grundlagen sowie der allgemeinen Maschinenbaukenntnisse.

ALLE VORTEILE AUF EINEN BLICK
individuell und effektiv

Kleine Semestergruppen in seminaristischen Vorlesungen
Moderne Studienkonzepte mit vielseitigen Projekten
Team- und Projektarbeiten zum Ausbau der Soft Skills
Medienunterstütztes und praxisorientiertes Lehren
und Lernen
Persönliche Betreuung durch ein engagiertes
Professorenteam
Tutorenangebote durch höhersemestrige Studierende
industrienah und praxisorientiert

Enge Partnerschaften zur Industrie
Vermittlung von theoretisch fundiertem und praxisnahem Wissen durch erfahrene Professorinnen und Professoren sowie Lehrbeauftragte aus der Industrie
Projekt- und Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Industrie
Exkursionen
international ausgerichtet

International anerkannte Studienabschlüsse
Zahlreiche Partnerhochschulen im In- und Ausland
Theoretische und praktische Studiensemester im Ausland möglich
Möglichkeit zur Anfertigung von Abschlussarbeiten an den Partnerhochschulen
Anfertigung von Abschlussarbeiten an den Partnerhochschulen möglich
innovativ und zukunftsorientiert

Vernetzte Hard- und Software
Industriemaschinen in modern ausgestatteter Maschinenhalle und moderne Labore
Beste Berufschancen durch praxisnahe Ausbildung
Attraktive und zentrale Lage des Campus in einer starken Wirtschaftsregion

Was ist "Maschinenbau"?

Der Maschinenbau (auch als Maschinenwesen bezeichnet) ist eine klassische Ingenieurwissenschaft und erstreckt sich auf Entwicklung, Konstruktion und Produktion von Maschinen. Dazu zählen

Kraftmaschinen (Dampfmaschine, Motor oder Turbine),
Arbeitsmaschinen (Gebläse, Pumpe oder Verdichter),
Werkzeugmaschinen (Dreh-, Fräs- oder Schleifmaschine),
Förderanlagen (Kran oder Förderband) und die
Fahrzeugtechnik
Luft- und Raumfahrttechnik.Der Industriezweig Maschinenbau entstand aus dem Handwerk der Metallbearbeitung, durch Mühlenbauer, Schmiede und Schlosser.

Quelle: Wikipedia

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Maschinenbau
Schwerpunkt(e)

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
Studienbeginn
Sommer- und Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Für die Aufnahme im Bachelorstudiengang Maschinenbau ist ein Vorpraktikum im Umfang von 20 Präsenztagen in einem Maschinenbau-Unternehmen erfolgreich zu absolvieren. Der Nachweis über das abgeleistete Vorpraktikum muss spätestens bis zur Immatrikulation eingereicht werden. Ein späterer Zeitpunkt ist nicht möglich. Unter bestimmten Voraussetzungen kann das Vorpraktikum erlassen werden: Als Absolvent/Absolventin eines Technischen Gymnasiums; Bei einer abgeschlossenen Berufsausbildung (Werkzeugmacher, Industriemechaniker etc.); Bei erfolgreicher Teilnahme an der Schüler-Ingenieur-Akademie (SIA).
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Studieren ohne Abitur: Zugangsbedingungen und Kontakt

Zugangsbedingungen
Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
  • einem Beratungsgespräch an der Hochschule

Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung mit fachlicher Nähe zum Studienfach
  • einem Beratungsgespräch an der Hochschule
  • einer Eignungsprüfung
Anmerkung

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
Aufgrund der Covid-19 Pandemie kommt es eventuell zu Änderungen der Vorlesungszeiten. Informationen finden Sie hier: https://www.reutlingen-university.de/home/
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
-
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
Einschreibefrist für die Rückmeldung
-
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
-
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen

Kontakt/Ansprechpartner

Zentrale Studienberatung
Hausanschrift
Alteburgstraße 150, 72762 Reutlingen
Telefon
07121 / 2711260
Telefax
07121 /
Verwaltungsleiter
Ansprechpartner
Frau Veronika Bothor
Telefon
07121 / 2711260
Telefax
07121 /
Zentrale Studienberatung
Hausanschrift
Alteburgstraße 150, 72762 Reutlingen
Telefon
07121 / 2711260
Telefax
07121 /
Mitarbeiter
Ansprechpartner
Frau Theresa Hoffmann
Telefon
07121 / 2711260
Telefax
07121 /
Zentrale Studienberatung
Hausanschrift
Alteburgstraße 150, 72762 Reutlingen
Telefon
07121 / 2711260
Telefax
07121 /
Mitarbeiter
Ansprechpartner
Frau Anik Asshoff
Telefon
07121 / 2711260
Telefax
07121 /

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 10.10.2020

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung