Die Entwicklungen der Digitalisierung, bei der Elektronik und Informationstechnologien sowie Telekommunikation mit den Prozessen in einer Organisation verschmelzen, führen zu spürbaren Folgen für die Wirtschaft und verstärken die Bedeutung einer effektiven und effizienten Gestaltung der digitalen Systemlandschaft in und zwischen Unternehmen.

Damit steigt die Nachfrage nach ökonomisch denkenden und technisch qualifizierten Experten, die die Digitalisierung in Unternehmen effektiv und effizient planen, durchführen und kontrollieren. Durch die Verbindung von technologischem Sachverstand mit betriebswirtschaftlichem Wissen qualifiziert Sie der Studiengang „Wirtschaftsingenieurwesen Digital Business (B.Sc.)“ genau für diese Aufgaben und befähigt Sie zum Mittler der Digitalisierung in einer Organisation zu werden.

Zur individuellen beruflichen Profilbildung haben Sie die Möglichkeit, zwischen Inhalten aus den Bereichen betrieblicher Managementfunktionen, des International Business, Marketing & Sales oder Retail & Distribution zu wählen.

Erfahrene Experten vermitteln Ihnen in einem wissenschaftlich fundierten und zugleich praxisnahen Unterricht Schlüsselqualifikationen und anwendungsorientiertes Wissen, um Sie auf anstehende Aufgaben in einer digitalen Wirtschaft an der Schnittstelle von Ingenieurwissenschaft und Management vorzubereiten.
Auf dem Weg zum Abschluss als Bachelor of Science befassen Sie sich mit einer ausgewogenen Mischung aus den Fachgebieten Digital Business, Ingenieurwissenschaften, Management und Mathematik/Naturwissenschaften, ergänzt durch weitere für Fach- und Führungsaufgaben wichtige Handlungs- und Sozialkompetenzen. Die Studieninhalte sind in sechs Kompetenzfelder gegliedert:
I Ingenieurwissenschaften
I Wirtschafts- und Bezugswissenschaften
I Digital Business
I Naturwissenschaften, Mathematik und Statistik
I Persönliche Kompetenzen
I Wahlmodule

Die Wahlmodule eröffnen Ihnen die Möglichkeit, spezifische Interessen zu verfolgen, fachliche Schwerpunkte zu entwickeln und ein arbeitsmarktbezogenes, individuelles Profil auszubilden. Hierzu stehen Ihnen verschiedene Module aus den Bereichen der betrieblichen Managementfunktionen, des International Business, Marketing & Sales sowie Retail & Distribution zur Verfügung.

Quelle: SRH Fernhochschule Riedlingen vom 30.04.2019

  • Studienfeld(er)
    Wirtschaftsingenieurwesen
  • Schwerpunkt(e)
    Digital Business; Technischer Vertrieb
Zugangsbedingungen
  • Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
    • einem Beratungsgespräch an der Hochschule
Internetseite
weitere Informationen zu "Studieren ohne Abitur"
Studienbeiträge
388.00 EUR / Monat
weitere Informationen zum Studienbeitrag
Anmerkung zum Studienbeitrag
in den Studiengebühren enthalten sind:
- Unterrichts- und Selbststudienmaterial (Lehrbriefe, Literatur)
- Teilnahme an Präsenzveranstaltungen
- Prüfungsgebühren
- Nutzung des Intranets
- Beratung und Betreuung
  • Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
    Stand: 17.04.2021
Michel Jaquet
Diese Serviceleistungen bietet jeder Studentenberater der TK
  • Zeugnisbeglaubigungen
  • Infos zur Versicherung bei Nebenjobs
  • Bescheinigungen (z.B. fürs BAföG-Amt)
  • Infos für ausländische Studierenden
  • Tipps zur Krankenversicherung während des Studiums, bei Auslandssemestern und nach Ende der Krankenversicherungspflicht als Studierende/r
  • Kontaktvermittlung zu Einrichtungen der Hochschule
  • Vorbereitung auf den Beruf
Jetzt Mitglied werden

Ad