Hochschulkarte

Lebensmittel, Ernährung, Hygiene

Hochschule Albstadt-Sigmaringen  Hochschule Albstadt-Sigmaringen Hochschule Albstadt-Sigmaringen (Foto: Hochschule Albstadt-Sigmaringen)

Lebensmittel, Ernährung, Hygiene, Bachelor

Studienort, Standort
Abschluss
Bachelor
Abschlussgrad
Bachelor of Science
Zielgruppe
Regelstudienzeit
7 Semester
Studienformen
Vollzeitstudium; Teilzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Weitere Informationen
Anmerkungen zum Studiengang
Der breitgefächerte und zukunftsorientierte Studiengang Lebensmittel, Ernährung, Hygiene bereitet auf die Anforderungen in unterschiedlichen Tätigkeitsfeldern in Fach- und Schnittstellenpositionen im Bereich Lebensmittel, Ernährung, Hygiene vor - und zwar insbesondere bei den überwiegend mittelständischen Betrieben der Ernährungswirtschaft oder bei Anbietern von Versorgungs- und weiteren einschlägigen Dienstleistungen oder im Bereich Gerätetechnik zur Lebensmittelverarbeitung und –lagerung oder im Bereich Reinigungstechnologie oder im Bereich Kosmetik oder in Pharma- und Medizintechnikbetrieben.
Absolvent*innen…
• haben naturwissenschaftlich-technisches Grundwissen im Bereich Lebensmittel, Ernährung, Hygiene,
• verfügen über Fachkenntnisse in Lebensmitteltechnik und je nach Profilbildung in Ernährung oder Hygiene,
• sind sensibilisiert für Nachhaltigkeit,
• können in Fach- und Schnittstellenpositionen sowie Führungspositionen in der Lebensmittel-, Ernährungs- und Hygienebranche erfolgreich arbeiten,
• können komplexe Aufgaben und Problemstellungen sowohl selbstständig als auch im Team bearbeiten,
• können komplexe fachbezogene Sachverhalte bewerten, präsentieren und argumentativ vertreten.

Was versteht man unter "Lebensmittel, Ernährung, Hygiene"?

Der Bachelor-Studiengang Lebensmittel, Ernährung, Hygiene ist äußerst vielseitig und dabei immer praxisorientiert. Er ist die ideale Hochschulausbildung für eine erfolgreiche Karriere als Fach- oder Führungskraft in attraktiven und sehr krisenfesten Branchen. Dazu zählen die gesamte, überwiegend mittelständische, Ernährungswirtschaft, Anbieter von Versorgungsdienstleistungen, Hersteller von Geräten zur Lebensmittelverarbeitung und -lagerung, Anbieter von Reinigungstechnologie sowie Kosmetik-, Pharma- und Medizintechnikbetriebe.

Ziele unseres vielseitigen Studiengangs mit naturwissenschaftlich-technologischem Fokus sind, die Studierenden bestens für einen direkten Berufsstart im Unternehmen oder für ein weiterführendes Masterstudium an Hochschulen für Angewandte Wissenschaften und Universitäten im In- und Ausland vorzubereiten. Unsere Absolventinnen und Absolventen besetzen qualifizierte Positionen in namhaften Unternehmen in der Region und weltweit. Basis dieses Erfolgs sind die enge Verknüpfung von Wissenschaft und Praxis, effektive und abwechslungsreiche Lehrmethoden und die moderne Ausrichtung und hervorragende Ausstattung unseres Studiengangs.

Der naturwissenschaftlich-technisch orientierte Bachelorstudiengang Lebensmittel, Ernährung, Hygiene am Campus Sigmaringen kombiniert naturwissenschaftliches Grundwissen mit lebensmittel- und hygienespezifischen, ernährungsphysiologischen, ingenieurwissenschaftlich-technischen, ökologischen und betriebswirtschaftlichen Kenntnissen. Sensorische, physikalische, chemische, mikrobiologische und moderne molekularbiologische Analysemethoden u. a. zur Qualitätskontrolle ergänzen die Ausbildungsinhalte sinnvoll.

Ist tatsächlich Sägemehl im Fruchtjoghurt? Werden Kühlschränke zukünftig wirklich selbstständig einkaufen und sich mit dem Herd abstimmen? Diese und viele weitere spannende Fragen können Studierende im Studiengang Lebensmittel, Ernährung, Hygiene mit erfolgreich abgeschlossenem Studium beantworten. Sie kennen sich aus mit allen Fragen rund um Lebensmittel, Ernährung und Hygiene und verfügen über eine anwendungsorientierte Ausbildung für den gesamten Bereich der Ernährungswirtschaft sowie für die Branchen Reinigung, Kosmetik, Pharma und Medizintechnik.

Quelle: Hochschule Albstadt-Sigmaringen vom 16.11.2018

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Ernährungswissenschaft; Lebensmitteltechnologie; Qualitätsmanagement
Schwerpunkt(e)
Hygiene; Lebensmittel und Ernährung

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
Sommer- und Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Studieren ohne Abitur: Zugangsbedingungen und Kontakt

Zugangsbedingungen
Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
  • einem Beratungsgespräch an der Hochschule

Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung mit fachlicher Nähe zum Studienfach
  • einem Beratungsgespräch an der Hochschule
  • einer Eignungsprüfung

Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung ohne fachlicher Nähe zum Studienfach in Verbindung mit
  • dem Erwerb der fachgebundenen Hochschulzugangsberechtigung durch Prüfung
Anmerkung
Vorbereitende Kursangebote
Ja
Im Rahmen unseres Angebotes "Studium Initiale" ist es unser Ziel, beruflich qualifizierten Personen die Aufnahme eines Hochschulstudiums zu erleichtern, sie auf ein Studium vorzubereiten, fehlende Kompetenzen zu beheben oder vor längerer Zeit erworbene Kompetenzen aufzufrischen.

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
12.10.2020 - 30.01.2021
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
-
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
Einschreibefrist für die Rückmeldung
-
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
-
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen

Kontakt/Ansprechpartner

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 10.10.2020

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung