Das Bachelorstudium der Fahrzeug- und Motorentechnik ist in dieser Art in ganz Deutschland einzigartig an einer Universität. Es bietet neben der fachlichen Breite einen ersten Fokus auf das Kraftfahrzeug in all seinen Varianten und technischen Teilgebieten. Die Studierenden erhalten eine theoriebasierte breite natur- und ingenieurswissenschaftliche Ausbildung als Grundlage.

Das Grundstudium besteht aus Vorlesungen zu den Themen Mathematik, Mechanik, Physik, Konstruktionslehre, Thermodynamik, Informatik, Elektrotechnik, Werkstoffkunde, Technische Akustik und Technische Schwingungslehre. Im darauffolgenden Fachstudium werden dann die beiden Kompetenzfelder aus den Bereichen Kraftfahrzeuge, Kraftfahrzeugmechatronik und Verbrennungsmotoren gewählt sowie eines aus dem allgemeinen Maschinenbau.

Der Studiengang „Fahrzeug- und Motorentechnik“ ermöglicht ein strukturiertes, interdisziplinäres und zielorientiertes Studium. Die Ausbildung befähigt nicht nur zur Lösung konkreter industrieller Aufgaben, sondern auch zur grundsätzlichen Analyse und Lösung von Problemen und insbesondere zur Forschungsarbeit. In der industriellen Entwicklung und in der Forschung gibt es auch noch in der Zukunft auf diesem Gebiet zahlreiche und große Aufgaben.

Quelle: Universität Stuttgart vom 23.05.2019

  • Studienfeld(er)
    Automobiltechnik; Fahrzeugtechnik; Maschinenbau
  • Schwerpunkt(e)
    Aerodynamik; Automatisiertes Fahren; Elektromobilität; Fahrdynamik; Fahrerassistenzsysteme; Fahrzeugantriebe; Hybridantrieb; Kraftfahrzeugmechatronik; Thermomanagement; Verbrennungsmotoren
Zugangsbedingungen
  • Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
    • einem Beratungsgespräch an der Hochschule
  • Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung mit fachlicher Nähe zum Studienfach
    • einem Beratungsgespräch an der Hochschule
    • einer Eignungsprüfung
Internetseite
weitere Informationen zu "Studieren ohne Abitur"
  • Vorlesungszeit
    18.10.2021 - 12.02.2022
  • Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
    15.05.2021 - 15.07.2021
  • Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
    15.05.2021 - 15.09.2021
  • Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
    15.05.2021 - 15.07.2021
  • Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
    15.05.2021 - 15.07.2021
  • Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
    Stand: 17.04.2021
Natascha Edelmann
Diese Serviceleistungen bietet jeder Studentenberater der TK
  • Zeugnisbeglaubigungen
  • Infos zur Versicherung bei Nebenjobs
  • Bescheinigungen (z.B. fürs BAföG-Amt)
  • Infos für ausländische Studierenden
  • Tipps zur Krankenversicherung während des Studiums, bei Auslandssemestern und nach Ende der Krankenversicherungspflicht als Studierende/r
  • Kontaktvermittlung zu Einrichtungen der Hochschule
  • Vorbereitung auf den Beruf
Jetzt Mitglied werden

Ad