Logo

Fahrzeug- und Motorentechnik, Master of Science

  • Hochschule: Universität Stuttgart
  • Studienort, Standort: Stuttgart
  • Abschluss: Master of Science, Master of Science
  • Zielgruppe: Absolventinnen und Absolventen eines mind. sechssemestrigen Bachelorstudiengangs in Fahrzeug- und Motorentechnik oder in einem inhaltlich nahe verwandten Studienfach.
  • Semesterstart: Start: SommersemesterStart: Wintersemester Sommer- und Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 4 Semester
  • Mastertyp nach Kultusministerkonferenz: konsekutiv
  • Studienformen: Vollzeitstudium
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Weitere Informationen: Universität Stuttgart

Fahrzeug- und Motorentechnik, Master of Science

Logo

  • Hochschule: Universität Stuttgart
  • Studienort, Standort: Stuttgart
  • Abschluss: Master of Science, Master of Science
  • Zielgruppe: Absolventinnen und Absolventen eines mind. sechssemestrigen Bachelorstudiengangs in Fahrzeug- und Motorentechnik oder in einem inhaltlich nahe verwandten Studienfach.
  • Semesterstart: Start: SommersemesterStart: Wintersemester Sommer- und Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 4 Semester
  • Mastertyp nach Kultusministerkonferenz: konsekutiv
  • Studienformen: Vollzeitstudium
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Weitere Informationen: Universität Stuttgart

Der Masterstudiengang Fahrzeug- und Motorentechnik ist vor allem für Bachelorabsolventinnen und -absolventen der Fachrichtungen Fahrzeug- und Motorentechnik, Maschinenbau und Energietechnik gedacht. Neben einer erweiterten technisch-naturwissenschaftlichen Grundlagenausbildung bietet dieses Studium ein breit gefächertes Lehrangebot mit starker Forschungsorientierung in einem High-Tech-Umfeld.

Das erste Semester sorgt für die Angleichung von Kompetenzen, um alle Studierenden mit denselben Grundkenntnissen auszustatten. Außerdem findet während der ersten beiden Semester die wählbare Spezialisierung in zwei Fachgebieten statt. Im dritten Semester dienen das Industriepraktikum und die Studienarbeit einer weiteren Vertiefung im Selbststudium. Das vierte Semester ist der Masterarbeit gewidmet, welche üblicherweise in einer der beiden Spezialisierungen angefertigt wird.

Grundsätzlich bekommen Absolventinnen und Absolventen neben der Spezialisierung vollwertige, allgemein im Maschinenbau einsetzbare Grundlagen mit auf den beruflichen Weg. Dies ermöglicht ihnen, sich in viele Richtungen weiterzuentwickeln. Das Masterstudium befähigt nicht nur zur Lösung konkreter industrieller Aufgaben sondern auch zur grundsätzlichen Analyse und Lösung von Problemen. Als zukünftige Arbeitgeber kommen in erster Linie die bekannten Automobilhersteller, aber auch die breit gefächerte Landschaft der Automobilzulieferer und Ingenieurbüros in Frage.

Außerdem ist der Masterabschluss Voraussetzung für eine Promotion.

Quelle: Universität Stuttgart vom 07.03.2019

  • Studienfeld(er)
    Automobiltechnik; Fahrzeugtechnik; Maschinenbau
  • Schwerpunkt(e)
    Aerodynamik; Automatisiertes Fahren; Elektromobilität; Fahrdynamik; Fahrerassistenzsysteme; Fahrzeugantriebe; Hybridantrieb; Kraftfahrzeugmechatronik; Thermomanagement; Verbrennungsmotoren
  • Vorlesungszeit
    18.10.2021 - 12.02.2022
  • Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
    15.05.2021 - 31.07.2021
  • Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
    15.05.2021 - 15.09.2021
  • Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
    15.05.2021 - 31.07.2021
  • Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
    15.05.2021 - 31.07.2021
  • Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
    Stand: 28.08.2021

Ad