Hochschulkarte

International Business Communication - Tourismusmanagement

AKAD University Stuttgart  AKAD University of Applied Sciences AKAD University Stuttgart (Foto: AKAD University of Applied Sciences)

International Business Communication - Tourismusmanagement, Bachelor of Arts (B.A.)

Studienort, Standort
Stuttgart
Internetseite
Abschluss
Bachelor of Arts (B.A.)
Abschlussgrad
Bachelor of Arts
Zielgruppe
Regelstudienzeit
6 Semester
Studienformen
Berufsbegleitend; Fernstudium; Vollzeitstudium; Teilzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Weitere Sprachen
Englisch; Französisch; Spanisch
Weitere Informationen
Anmerkungen zum Studiengang
Ihr Ziel ist es, fokussiert dienstleistungsorientierte Kompetenzen und Kenntnisse für die dynamischen Märkte der Tourismusbranche zu erwerben? Sie möchten gleichzeitig Ihre Fremdsprachen- und Kommunikationskompetenz gezielt erweitern? Und suchen zusätzlich nach der soliden betriebswirtschaftlichen Abrundung Ihres Know-hows für eine Karriere im mittleren Management in klein- und mittelständischen Unternehmen, Verbänden und Organisationen sowie in global agierenden Tourismuskonzernen? Dann sollten Sie unseren Studiengang Tourismusmanagement (B.A.) (Studiengangsvariante Bachelor of Arts International Business Communication - Tourismusmanagement) unbedingt kennenlernen: Sie qualifizieren sich damit optimal für Aufgaben bei Reiseveranstaltern, in der Hotellerie oder auch bei Verkehrsunternehmen!

In sechs Leistungssemestern erwerben Sie zunächst wirtschaftswissenschaftliches Wissen und Kenntnisse über Dienstleistung in der Tourismusbranche. Sie eignen sich fundiertes Branchen-Know-how der Hotellerie, in Verkehr und Mobilität und anderen Bereichen des Tourismusmanagements an. Auch innovative Geschäftsprozesse, Personalmanagement sowie Marketing (z.B. Social Media Marketing) stehen auf Ihrem Studienplan, genauso wie ökologische, soziokulturelle und geopolitische Aspekte des Tourismus. Wir vermitteln Ihnen wissenschaftliches Arbeiten, Organisation und erfolgreiches Lernmanagement (inkl. Ziel-, Zeit- und Selbstmanagement) sowie Präsentationkompetenz. Sie erweitern Ihre Sprachkenntnisse im Bereich Wirtschaftsenglisch und erwerben fundierte Kenntnisse der Kommunikationswissenschaften. Volks- und betriebswirtschaftliche Aspekte der Tourismuswirtschaft, Personal- und Projektmanagement in Dienstleistungsunternehmen sowie tourismusrelevanten Makrosystemen und Märkten sind weitere Gebiete, mit denen Sie sich im Laufe Ihres Studiums auseinandersetzen. Sie erarbeiten sich die Charakteristika der touristischen Leistung und analysieren diese. Zudem erwerben Sie Fachkenntnisse im Bereich der Psychologie und Kommunikation im Tourismus. Abgerundet wird das Curriculum durch Grundlagen der interkulturellen Kommunikation, internationales Management sowie Change-Management. Im fünften und sechsten Leistungssemester belegen Sie zwei von sechs Vertiefungsrichtungen. Wählen Sie Ihre Kombination aus:

- Praxisfelder, Herausforderungen und Perspektiven im Tourismus: Hotelmanagement, Verkehr und Mobilität im Tourismus, CSR, Nachhaltigkeit und Tourismus
- Personalmanagement und Leadership
- Marketingmanagement im Tourismus: u.a. Kundenbeziehungsmanagement, Social Media Marketing und-Management
- Coaching in Dienstleistungsunternehmen: Change-Management, Teamentwicklung, Mitarbeiterentwicklung
- Wirtschaftssprache Französisch
- Wirtschaftssprache Spanisch

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Hotel, Gastronomie, Tourismus; Internationale Betriebswirtschaftslehre; Übersetzen
Schwerpunkt(e)
Coaching in Dienstleistungsunternehmen; Marketingmanagement im Tourismus; Personalmanagement und Leadership; Praxisfelder, Herausforderungen und Perspektiven im Tourismus; Wirtschaftssprache Französisch; Wirtschaftssprache Spanisch

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
Sommer- und Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Bei Studienbeginn müssen Sie Abitur oder Fachhochschulreife nachweisen. Studieren ohne Abitur möglich.
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Studieren ohne Abitur: Zugangsbedingungen und Kontakt

Zugangsbedingungen
Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
  • einem Beratungsgespräch an der Hochschule

Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung mit fachlicher Nähe zum Studienfach
Anmerkung
Vorbereitende Kursangebote
Ja

Studienbeitrag

Studienbeiträge
Anmerkung zum Studienbeitrag

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
durchgehende Semester
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
-
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
Einschreibefrist für die Rückmeldung
-
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
-
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen

Kontakt/Ansprechpartner

AKAD-Studienberatung
Hausanschrift
Heilbronner Str. 86, 70191 Stuttgart
Telefon
0711 / 81495-400
Telefax
0711 /
Internetseite

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 26.12.2020

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung