Logo

Cultures of the Global South / Culturas del Sur Global / Cultures du Sud global, Master

  • Hochschule: Eberhard Karls Universität Tübingen
  • Studienort, Standort: Tübingen
  • Abschluss: Master, Master of Arts
  • Zielgruppe: Der Masterstudiengang Cultures of the Global South / Culturas del Sur Global / Cultures du Sud global ist ein konsekutiver forschungsorientierter Studiengang. Er richtet sich an Studieninteressierte die sich in einem interkulturell und inter-disziplinär ausgerichteten, forschungsorientierten Studiengang mit Regionalschwerpunkt im Bereich des Globalen Südens weiter fachlich und fachwissenschaftlich spezialisieren möchten.
  • Semesterstart: Start: SommersemesterStart: Wintersemester Sommer- und Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 4 Semester
  • Mastertyp nach Kultusministerkonferenz: konsekutiv
  • Studienformen: Vollzeitstudium; Internationaler Studiengang
  • Hauptunterrichtssprache: Englisch
  • Weitere Sprachen: Spanisch; Französisch
  • Weitere Informationen: Eberhard-Karls-Universität Tübingen

Cultures of the Global South / Culturas del Sur Global / Cultures du Sud global, Master

Logo

  • Hochschule: Eberhard Karls Universität Tübingen
  • Studienort, Standort: Tübingen
  • Abschluss: Master, Master of Arts
  • Zielgruppe: Der Masterstudiengang Cultures of the Global South / Culturas del Sur Global / Cultures du Sud global ist ein konsekutiver forschungsorientierter Studiengang. Er richtet sich an Studieninteressierte die sich in einem interkulturell und inter-disziplinär ausgerichteten, forschungsorientierten Studiengang mit Regionalschwerpunkt im Bereich des Globalen Südens weiter fachlich und fachwissenschaftlich spezialisieren möchten.
  • Semesterstart: Start: SommersemesterStart: Wintersemester Sommer- und Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 4 Semester
  • Mastertyp nach Kultusministerkonferenz: konsekutiv
  • Studienformen: Vollzeitstudium; Internationaler Studiengang
  • Hauptunterrichtssprache: Englisch
  • Weitere Sprachen: Spanisch; Französisch
  • Weitere Informationen: Eberhard-Karls-Universität Tübingen

Der Master Cultures of the Global South beschäftigt sich mit den Kulturen des Globalen Südens an der Schnittstelle zur Gesellschaftspolitik und Kulturgeschichte. Er besitzt eine internationale, interdisziplinäre und interkulturelle Ausrichtung, ist forschungsorientiert und setzt auf Praxisbezug. Zu den beteiligten Disziplinen im Studium gehören die Literatur-, Kultur- und Medienwissenschaft, die Ethnologie, die Bildungswissenschaft sowie weitere affine Gesellschaftswissenschaften.

Der Master setzt sich unter anderem mit den Themenkomplexen Kolonialität und Postkolonialität, Migration und Mobilität, Transkulturation sowie Globalisierung auseinander.

Regionalschwerpunkte
Es besteht die Möglichkeit sich durch die Wahl eines Regionalschwerpunktes weiter zu spezialisieren:
• Lateinamerikastudien
• Afrikastudien
• Weitere Regionen des Globalen Südens

Projektstudium und Praxis
Für das praxisbezogene Projektstudium gibt es vielerlei Gestaltungsmöglichkeiten. Es kann beispielsweise ein Studienprojekt mit medien-, theater- oder ausstellungspraktischen Anteilen oder auch ein berufsvorbereitendes Praktikum durchgeführt werden.

Integriertes Auslandssemester
Die Zusammenarbeit mit zahlreichen Partneruniversitäten bietet vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten für das studienintegrierte Auslandssemester. Der Auslandsaufenthalt ermöglicht es das eigene interdisziplinäre Studienprofil zu ergänzen und die internationale Forschungslandschaft kennenzulernen.

Forschungsorientierung
Im Verlauf des Studiums machen Sie sich mit den wichtigsten Forschungszusammenhängen im Bereich der Literaturen und Kulturen des Globalen Südens vertraut und erlangen die Befähigung zum selbständigen wissenschaftlichen Arbeiten. Zudem besteht die Möglichkeit eines fast track in die Promotionsphase. Die Masterarbeit dient dann als integraler Bestandteil der angestrebten Doktorarbeit.

Quelle: Eberhard-Karls-Universität Tübingen vom 28.04.2019

  • Studienfeld(er)
    Afrikanistik; Entwicklungszusammenarbeit; Ethnologie
  • Vorlesungszeit
    18.10.2021 - 12.02.2022
  • Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
    01.06.2021 - 31.07.2021
  • Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
    01.06.2021 - 30.09.2021
  • Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
    01.06.2021 - 31.07.2021
  • Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
    01.06.2021 - 31.07.2021
  • Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
    Stand: 28.08.2021
Elke Haist
Diese Serviceleistungen bietet jeder Studentenberater der TK
  • Zeugnisbeglaubigungen
  • Infos zur Versicherung bei Nebenjobs
  • Bescheinigungen (z.B. fürs BAföG-Amt)
  • Infos für ausländische Studierenden
  • Tipps zur Krankenversicherung während des Studiums, bei Auslandssemestern und nach Ende der Krankenversicherungspflicht als Studierende/r
  • Kontaktvermittlung zu Einrichtungen der Hochschule
  • Vorbereitung auf den Beruf
Jetzt Mitglied werden

Ad