Logo

Naturwissenschaft und Technik, Master of Education

  • Hochschule: Eberhard Karls Universität Tübingen
  • Studienort, Standort: Tübingen
  • Abschluss: Master of Education, Master of Education
  • Lehramt für: Lehramt für die allgemeinbildenden Fächer der Sekundarstufe II und das Gymnasium (auch Gesamtschulen
  • Zielgruppe: Im Lehramtsstudiengang NwT werden grundlegende Kompetenzen in den verschiedenen Bereichen der Fachwissenschaft, der Technik und der Fachdidaktik vermittelt. Durch das kooperative Studium der vier Naturwissenschaften sowie vertiefenden praktischen Anwendungen im technischen Bereich werden die zentralen Kompetenzen für den späteren Lehrberuf erworben.Der Schwerpunkt liegt auf grundlegendem Verständnis von Zusammenhängen der verschiedenen Teilgebiete, von technischen Abläufen und dem Bezug von Technik zum Alltag und zur jugendlichen Erfahrungs- und Gedankenwelt. Voraussetzungen für einen handlungsorientierten Unterricht mit Schwerpunkt auf projektorientiertem Arbeiten werden geschaffen. Das erste Fach und Bildungswissenschaften ergänzen das Studium.
  • Semesterstart: Start: SommersemesterStart: Wintersemester Sommer- und Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 4 Semester
  • Mastertyp nach Kultusministerkonferenz: konsekutiv
  • Studienformen: Vollzeitstudium
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Weitere Informationen: Eberhard-Karls-Universität Tübingen

Naturwissenschaft und Technik, Master of Education

Logo

  • Hochschule: Eberhard Karls Universität Tübingen
  • Studienort, Standort: Tübingen
  • Abschluss: Master of Education, Master of Education
  • Lehramt für: Lehramt für die allgemeinbildenden Fächer der Sekundarstufe II und das Gymnasium (auch Gesamtschulen
  • Zielgruppe: Im Lehramtsstudiengang NwT werden grundlegende Kompetenzen in den verschiedenen Bereichen der Fachwissenschaft, der Technik und der Fachdidaktik vermittelt. Durch das kooperative Studium der vier Naturwissenschaften sowie vertiefenden praktischen Anwendungen im technischen Bereich werden die zentralen Kompetenzen für den späteren Lehrberuf erworben.Der Schwerpunkt liegt auf grundlegendem Verständnis von Zusammenhängen der verschiedenen Teilgebiete, von technischen Abläufen und dem Bezug von Technik zum Alltag und zur jugendlichen Erfahrungs- und Gedankenwelt. Voraussetzungen für einen handlungsorientierten Unterricht mit Schwerpunkt auf projektorientiertem Arbeiten werden geschaffen. Das erste Fach und Bildungswissenschaften ergänzen das Studium.
  • Semesterstart: Start: SommersemesterStart: Wintersemester Sommer- und Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 4 Semester
  • Mastertyp nach Kultusministerkonferenz: konsekutiv
  • Studienformen: Vollzeitstudium
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Weitere Informationen: Eberhard-Karls-Universität Tübingen

Naturwissenschaft und Technik (NwT) ist das Profilfach des naturwissenschaftlichen Profils in baden-württembergischen Gymnasien und der sächsischen Mittelschulen. Es geht über fachübergreifendes Arbeiten der naturwissenschaftlichen Basisfächer Biologie, Chemie, Geographie und Physik hinaus, auch wenn einige Aspekte der Basisfächer aufgegriffen werden.

Naturwissenschaft und Technik wird in Klasse 8 im naturwissenschaftlichen Profil, entsprechend der dritten Fremdsprache des sprachlichen Profils, eingeführt. Als Kernfach erfolgt der Unterricht vierstündig. Das Fach wird in den Klassenstufen 8, 9 und 10 des achtjährigen Gymnasiums (G8) unterrichtet. An einigen Versuchsschulen in Baden-Württemberg wird NwT auch in den Klassen 11 und 12 als zweistündiges Fach angeboten und kann in einer Präsentationsprüfung im Abitur geprüft werden. Daneben gibt es NwT auch als Schulversuch für die Klassen 5 bis 7 zusätzlich zu dem eingeführten Fach Naturphänomene. Die anderen naturwissenschaftlichen Fächer Biologie, Chemie, Geographie und Physik werden als Basiswissenschaften in allen Profilen mit gleicher Stundenzahl und gleichem Inhalt unterrichtet.

Quelle: Wikipedia

  • Studienfeld(er)
    Technik (Lehramt)
  • Zulassungsmodus
    Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
  • Studienbeginn
    Sommer- und Wintersemester
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Es ist formal eine Bewerbung erforderlich. Bewerbungsschluss für das Wintersemester abweichend bereits am 15. Mai !
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
  • Vorlesungszeit
    18.10.2021 - 12.02.2022
  • Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
    01.06.2021 - 31.07.2021
  • Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
    01.06.2021 - 30.09.2021
  • Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
    01.06.2021 - 31.07.2021
  • Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
    01.06.2021 - 31.07.2021
  • Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
    Stand: 28.08.2021

Ad