Hochschulkarte

Peace Research and International Relations

Eberhard-Karls-Universität Tübingen Universität Tübingen Eberhard-Karls-Universität Tübingen (Foto: Universität Tübingen)

Peace Research and International Relations, Master

Studienort, Standort
Tübingen
Abschluss
Master
Abschlussgrad
Master of Arts
Zielgruppe
Der M.A.-Studiengang ?Friedensforschung und Internationale Politik? zielt darauf ab, die notwendigen Kompetenzen für den Umgang mit den neuen Herausforderungen für den Frieden aus friedenswissenschaftlicher Perspektive zu vermitteln. Im Mittelpunkt des Masterstudiengangs stehen sowohl das forschende als auch das erprobende Lernen friedenswissenschaftlicher Zusammenhänge. Zum einen sollen die Dynamiken, Prozesse und Strukturen gewaltförmiger Konflikte analysiert und diese Analyse durch praxisrelevante Erfahrungen vertieft werden. Zum anderen geht es darum, Chancen und Möglichkeiten von Kooperation zur Bewältigung internationaler und innergesellschaftlicher gewaltträchtiger Konflikte kennen zu lernen. Gestützt auf methodisch gesicherte und theoretisch fundierte Grundlagenforschung werden Konzepte, Institutionen und Strategien der Gewaltprävention und friedlichen Konfliktbearbeitung kritisch überdacht, entworfen und weiterentwickelt. Ferner werden Einblicke in die ethischen Fragen der Internationalen Politik vermittelt und Frieden als normativer Leitwert beruflichen und insbesondere wissenschaftlichen Arbeitens nahe gebracht. Besonders hervorzuheben sind die Möglichkeiten des praxisbezogenen Lernens in Form von Exkursionen, etwa zu Sicherheitspolitik in Europa nach Wien, Straßburg und Brüssel, dem Peaceboat mit einem Aufenthalt auf der schwimmenden Universität und dem Anfahren von Konfliktregionen oder der Simulation und Exkursion zum National Model United Nations in New York. Außerdem werden zahlreiche Seminare von Lehrbeauftragten aus der Praxis durchgeführt, etwa vom Institut für Friedenspädagogik. Die Lehrveranstaltungen finden sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache statt.
Regelstudienzeit
4 Semester
Mastertyp nach Kultusministerkonferenz
konsekutiv
Studienformen
Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Englisch

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Internationale Beziehungen; Politikwissenschaft
Schwerpunkt(e)

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
Studienbeginn
nur Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Bewerbungsschluss abweichend bereits am 15. Juni. Zum Masterstudiengang "Friedensforschung und Internationale Politik" kann zugelassen werden, wer die BA-Prüfung oder eine gleichwertige Prüfung im Fach Politikwissenschaft oder in einem vergleichbaren sozialwissenschaftlichen Studiengang mindestens mit der Note "gut" (2,5 und besser) abgeschlossen hat.
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
02.11.2020 - 27.02.2021
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
01.06.2020 - 15.07.2020
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
01.06.2020 - 30.09.2020
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
-
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
01.06.2020 - 15.07.2020
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
01.06.2020 - 15.07.2020
Einschreibefrist für die Rückmeldung
-
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
-
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen

Kontakt/Ansprechpartner

Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät - Institut für Politikwissenschaft
Hausanschrift
Melanchthonstraße 36, 72074 Tübingen
Telefon
07071 / 2975445
Telefax
07071 /
Internetseite
Ansprechpartner weiterführendes Studium
Telefon
/
Telefax
/
E-Mail
Zentrale Studienberatung
Hausanschrift
Wilhelmstraße 11, 72074 Tübingen
Telefon
07071 / 29-72555
Telefax
07071 / 29-4259
Internetseite

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 07.11.2020

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung