Hochschulkarte

Eberhard-Karls-Universität Tübingen

Eberhard-Karls-Universität Tübingen Universität Tübingen Eberhard-Karls-Universität Tübingen (Foto: Universität Tübingen)

Musikwissenschaft, Master

Studienort, Standort
Tübingen
Abschluss
Master
Abschlussgrad
Master of Arts
Zielgruppe
Die Musikwissenschaft interessiert sich für musikalische Phänomene aller Art und die Zusammenhänge, in denen sie stehen. In Tübingen liegt der Schwerpunkt dabei auf der Historischen Musikwissenschaft, deren Gegenstand traditionell die abendländische Musik von der Antike bis zur Gegenwart ist. Im Vordergrund stehen die Erschließung musikhistorisch relevanter Quellen, die historischen Grundlagen des Komponierens (Satzarten, Gattungen, Formen) sowie die Analyse und Interpretation von Musik. Ziel ist ein umfassendes Verständnis musikalischer Kunstwerke in ihrem historischen und interdisziplinären Kontext. Schnittstellen ergeben sich hier insbesondere zu den historischen Disziplinen wie Geschichte oder Kunstgeschichte, zu Sprach- und Literaturwissenschaften, Philosophie, Theologie, Religionswissenschaft, Medienwissenschaften, Sozialwissenschaften und zur Ethnologie. In Vorlesungen und Hauptseminaren wird das Verständnis für Wandlungen in der Satztechnik und im Formaufbau von Kompositionen des Mittelalters bis zur Moderne gefördert und die interdisziplinäre Perspektive verstärkt. Kolloquien bieten ein Forum zur Diskussion forschungsaktueller Fragen. Eine M. A.- Arbeit und eine mündliche Prüfung bilden den Abschluss des Studiums. \ Das Musikwissenschaftliche Institut Angesiedelt in den Räumlichkeiten des Pfleghofs mitten in der historischen Altstadt Tübingens, bietet das Institut optimale Studienbedingungen. Kooperationen mit den hiesigen Editionsunternehmen (?Neue Schubert-Ausgabe?, ?Denkmäler der Musik in Baden-Württemberg?) und dem Collegium musicum bereichern das Lehrangebot und bieten Gelegenheit für praktische Erfahrungen. Das Institut beheimatet das Schwäbische Landesmusikarchiv und die umfangreiche Musikinstrumentensammlung aus der Stiftung Karl Ventzke (Blasinstrumente vorwiegend aus dem 19. Jahrhundert).
Regelstudienzeit
4 Semester
Akkreditierung
Nein
Mastertyp nach Kultusministerkonferenz
konsekutiv
Studienformen
Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Musikwissenschaft
Schwerpunkt(e)

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
Sommer- und Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
15.10.2018 - 09.02.2019
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
01.06.2018 - 15.07.2018
Bitte abweichende Fristen für Masterstudiengänge beachten ! Losverfahren vom 01.09.2018 bis einschließlich 20.09.2018
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
01.08.2018 - 30.09.2018
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
01.08.2018 - 30.09.2018
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
01.06.2018 - 15.07.2018
Bitte abweichende Fristen für Masterstudiengänge beachten !
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
01.06.2018 - 15.07.2018
Bitte abweichende Fristen für Masterstudiengänge beachten !
Einschreibefrist für die Rückmeldung
01.06.2018 - 15.08.2018
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
01.08.2018 - 30.09.2018
Sofern zulassungsbeschränkt gemäß Einschreibefrist im Zulassungs-Bescheid.
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen

Kontakt/Ansprechpartner

Philosophische Fakultät -\ \ Musikwissenschaftliches Institut
Hausanschrift
Schulberg 2, 72070 Tübingen
Telefon
07071 / 2972414
Telefax
07071 / 295802
Ansprechpartner weiterführendes Studium

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 27.05.2018

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung