Hochschulkarte

Eberhard-Karls-Universität Tübingen

Eberhard-Karls-Universität Tübingen Universität Tübingen Eberhard-Karls-Universität Tübingen (Foto: Universität Tübingen)

Geoökologie, Master

Studienort, Standort
Tübingen
Abschluss
Master
Abschlussgrad
Master of Science
Zielgruppe
Geoökologie ist eine systemorientierte, interdisziplinäre Naturwissenschaft, die auf die Erforschung biologischer, chemischer und physikalischer Prozesse der Geo- und Biosphäre sowie deren Vernetzung abzielt. Der M. Sc. Geoökologie ist ein forschungsorientierter Studiengang; er baut auf einer naturwissenschaftlichen Grundlage auf und bietet ein besonders breites Lehrangebot der Fachbereiche Biologie und Geowissenschaften. \ Lehrkonzept und Studieninhalte Studierende vertiefen ihr Verständnis natürlicher und anthropogen beeinflusster Umweltsysteme und können damit die darin ablaufenden Stoff- und Energieflüsse beschreiben und quantifizieren. Mit ihrer breiten naturwissenschaftlichen Ausbildung können Geoökologen Umweltprobleme, die durch die menschliche Nutzung des Ökosystems Erde entstehen, erkennen und nachhaltige Lösungsvorschläge erarbeiten. Sie wenden dabei naturwissenschaftliche und mathematische Methoden unter Berücksichtigung planerischer und wirtschaftlicher Aspekte an. \ Wissenschaftliches Profil des Fachbereichs Forschungsstarke Professuren gewährleisten ein breites Spektrum an interessanten Abschlussarbeiten, auch in Zusammenarbeit mit internationalen Partnern. Im Bereich Geoökologie bestehen folgende Forschungsschwerpunkte: ? Biogeochemie ? Ökotoxikologie und Schadstoffforschung ? Ökologie und Naturschutz ? Paläoökologie und Paläoklima ? Systemmodellierung Im Studiengang können diese Forschungsrichtungen durch vertiefende Lehrangebote (Kernmodule) als Orientierungsrichtungen studiert werden. \ Fünf Gründe sprechen für das Studium Geoökologie in Tübingen: ? Ein moderner, interdisziplinärer Studiengang an einem der größten und bekanntesten Institute für Umwelt- und Geowissenschaften in Deutschland ? Unterricht in kleinen Gruppen mit motivierten Dozenten ? Beste Studienbedingungen in neu renovierten Gebäuden und Laboren ? International renommierte Forschung mit vielen Kontakten im In- und Ausland ? Breiteres Angebot an Masterarbeiten und eine Vielzahl von Promotionsmöglichkeiten.
Regelstudienzeit
4 Semester
Akkreditierung
Ja
Mastertyp nach Kultusministerkonferenz
konsekutiv
Studienformen
Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Geoökologie
Schwerpunkt(e)

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
Sommer- und Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Erfolgreich abgeschlossenes Bachelorstudium
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
16.04.2018 - 28.07.2018
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
16.04.2018 - 28.07.2018
Losverfahren vom 01.03.2018 bis einschließlich 20.03.2018
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
15.01.2018 - 31.03.2018
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
15.01.2018 - 31.03.2018
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
01.12.2018 - 15.01.2018
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
01.12.2018 - 15.01.2018
Einschreibefrist für die Rückmeldung
15.01.2018 - 15.02.2018
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
15.01.2018 - 31.03.2018
Sofern zulassungsbeschränkt gemäß Einschreibefrist im Zulassungs-Bescheid.
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen

Kontakt/Ansprechpartner

Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät : Institut für Geowissenschaften - Geoökologie
Hausanschrift
Hölderlinstraße 12, 72074 Tübingen
Telefon
07071 / 2973126
Telefax
07071 / 295727
Ansprechpartner weiterführendes Studium
Ansprechpartner
Frau Dr. Koch

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 10.12.2017

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung