Hochschulkarte

Eberhard-Karls-Universität Tübingen

Eberhard-Karls-Universität Tübingen Universität Tübingen Eberhard-Karls-Universität Tübingen (Foto: Universität Tübingen)

Physische Geographie - Umweltgeographie, Master

Studienort, Standort
Tübingen
Abschluss
Master
Abschlussgrad
Master of Science
Zielgruppe
Die moderne Physische Geographie verbindet interdisziplinäre Elemente in der Analyse raumbezogener Beziehungen zwischen Mensch und Umwelt. Die analytischen Fähigkeiten moderner Geographen machen sie zu wichtigen Akteuren in Umweltplanung und Umweltmanagement. Internationale Spitzenforschung und intensive Verflechtung der Arbeitsbereiche Geomorphologie, Bodenkunde, Geoökologie und Geoinformatik ermöglichen Ihnen in Tübingen, einer dieser wichtigen Akteure zu werden und im Brennpunkt des Interesses öffentlicher Belange zu arbeiten. \ Lehrkonzept und Studieninhalte Der Master der Physischen Geographie vereint als forschungsstarker Studiengang vielfältige Vertiefungsmöglichkeiten im Bereich der Umweltwissenschaften von der Grundlagenforschung bis hin zur Umsetzung im Naturschutz und in der Umweltplanung. Die lösungsorientierte Analyse und Modellierung der Umwelt und ihrer Strukturelemente sowie deren nachhaltiges Management sind zentrale Aspekte des Studiums. Die Regelstudienzeit des Masterstudiengangs beträgt vier Semester. In jedem Semester müssen 30 Leistungspunkte erreicht werden. Zum Studienprogramm gehören: ? Pflichtmodule (30 Leistungspunkte), ? Wahlmodule (48 Leistungspunkte), ? Berufspraxis (12 Leistungspunkte), ? Masterarbeit (30 Leistungspunkte). \ Das Studium ist flexibel gestaltet, der Beginn des externen Praktikums und der Masterarbeit kann frei gewählt werden. Gleiches gilt für eventuelle Auslandssemester. Besonders zu erwähnen sind ein hervorragend ausgestattetes bodenkundlich-geoökologisches Labor sowie mehrere Computerpools mit hochmoderner Softwareausstattung.
Regelstudienzeit
4 Semester
Akkreditierung
Ja
Mastertyp nach Kultusministerkonferenz
konsekutiv
Studienformen
Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Geographie
Schwerpunkt(e)

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
nur Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Erfolgreich abgeschlossenes Bachelorstudium.
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
16.10.2017 - 10.02.2018
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
01.06.2017 - 15.07.2017
Losverfahren vom 01.09.2017 bis zum 20.09.2017.
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
01.08.2017 - 30.09.2017
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
01.08.2017 - 30.09.2017
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
01.06.2017 - 15.07.2017
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
01.06.2017 - 15.07.2017
Einschreibefrist für die Rückmeldung
01.06.2017 - 15.08.2017
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
01.08.2017 - 30.09.2017
Sofern zulassungsbeschränkt gemäß Einschreibefrist im Zulassungs-Bescheid.
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen

Kontakt/Ansprechpartner

Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät - Geographisches Institut
Hausanschrift
Rümelinstraße 19 - 23, 72070 Tübingen
Telefon
07071 / 2974894
Telefax
07071 / 295378
Ansprechpartner weiterführendes Studium
Ansprechpartner
Dr. H.-J. Rosner

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 12.10.2017

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung