Hochschulkarte

Eberhard-Karls-Universität Tübingen

Eberhard-Karls-Universität Tübingen Universität Tübingen Eberhard-Karls-Universität Tübingen (Foto: Universität Tübingen)

Forschung und Entwicklung in der Sozialpädagogik/Sozialen Arbeit, Master

Studienort, Standort
Tübingen
Abschluss
Master
Abschlussgrad
Master of Arts
Zielgruppe
Wie lässt sich Soziale Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen gestalten? Wie entwickeln sich Kindertageseinrichtungen, Soziale Dienste, Jugendarbeit, Familienhilfe oder Altenarbeit? Welche Forschung, welches Wissen, welches Können ist dabei für die Soziale Arbeit wichtig? \ Der Master-Studiengang Forschung und Entwicklung in der Sozialen Arbeit bietet auf diese und andere Fragen kompakte und fundierte Antworten. Er wendet sich an Sie als Studierende, die sich für ein klares Kompetenzprofil im Studium der Sozialen Arbeit entscheiden möchten. Er vertieft Ihr personen- und organisationsbezogenes Wissen. Er orientiert Ihr persönliches Handeln in den sozial- und bildungspolitischen Entwicklungen in Regionen sowie im weiteren gesellschaftlichen Kontext. Er eröffnet Ihnen Möglichkeiten zur Gestaltung sozialer Dienste. Hierbei werden wissenschaftliche Methoden erarbeitet, um Handlungsfelder und Handlungsformen zu analysieren, zu planen und zu organisieren. Ziel ist es, Sie als zukünftig professionell handelnde Fachkräfte für die Soziale Arbeit mit einem zeitgemäßen Rüstzeug aus Handlungsfähigkeit und Reflexionsvermögen auszustatten. \ Als Absolventin und Absolvent steigern Sie Ihre Entscheidungsfähigkeit und die Souveränität Ihres fachlichen Auftretens. Gestärkt durch den Erwerb wissenschaftlicher Expertise können Sie das Wissen, das Sie aus Ihrem voran gegangenen Studium sowie aus Erfahrungen in Praxisfeldern gewonnen haben, mit den theoretisch und empirisch fundierten Wissensbeständen aus der Forschung verbinden. Und Sie können die besonderen Kompetenzen von Adressatinnen und Adressaten, von ehrenamtlich Tätigen sowie von kooperierenden Fachkräften aus anderen Berufsdisziplinen in Ihr Handeln einbeziehen.
Regelstudienzeit
4 Semester
Akkreditierung
Nein
Mastertyp nach Kultusministerkonferenz
konsekutiv
Studienformen
Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Soziale Arbeit; Sozialpädagogik
Schwerpunkt(e)

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Örtliche Zulassungsbeschränkung,zwingend mit NC
Studienbeginn
nur Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Erfolgreich abgeschlossenes Bachelorstudium.
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
16.10.2017 - 10.02.2018
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
01.06.2017 - 15.07.2017
Losverfahren vom 01.09.2017 bis zum 20.09.2017.
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
01.08.2017 - 30.09.2017
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
01.08.2017 - 30.09.2017
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
01.06.2017 - 15.07.2017
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
01.06.2017 - 15.07.2017
Einschreibefrist für die Rückmeldung
01.06.2017 - 15.08.2017
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
01.08.2017 - 30.09.2017
Sofern zulassungsbeschränkt gemäß Einschreibefrist im Zulassungs-Bescheid.
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen

Kontakt/Ansprechpartner

Zentrale Studienberatung
Hausanschrift
Wilhelmstraße 11, 72074 Tübingen
Telefon
07071 / 29-72555
Telefax
07071 / 29-4259
Internetseite
Institut für Erziehungswissenschaft
Hausanschrift
Münzgasse 11, 72070 Tübingen
Telefon
07071 / 29 72408
Telefax
07071 / 29 5805
Ansprechpartner weiterführendes Studium

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 12.10.2017

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung