Hochschulkarte

Umweltbildung

Pädagogische Hochschule Weingarten „Weingarten Schlossbau Ostfassade“ von Photo: Andreas Praefcke - Eigenes Werk (own photograph). Lizenziert unter CC BY 3.0 über Wikimedia Commons. Pädagogische Hochschule Weingarten (Foto: „Weingarten Schlossbau Ostfassade“ von Photo: Andreas Praefcke - Eigenes Werk (own photograph). Lizenziert unter CC BY 3.0 über Wikimedia Commons.)

Umweltbildung, Bachelor of Arts

Studienort, Standort
Weingarten
Abschluss
Bachelor of Arts
Abschlussgrad
Bachelor of Arts
Regelstudienzeit
7 Semester
Akkreditierung
Nein
Studienformen
Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch

Was ist "Umweltbildung"?

Der Bachelor-Studiengang Umweltbildung umfasst fachwissenschaftliche und fachdidaktische Inhalte aus den Fächern Biologie, Geographie, Physik, Technik, sowie geisteswissenschaftliche Inhalte aus der Pädagogik, Psychologie, Wirtschaftslehre und weiteren sich mit Umweltthemen befassenden Disziplinen. Die Vielfalt der Disziplinen wird in fächerübergreifenden Modulen und Seminaren in einen sinnvollen Gesamtzusammenhang gebracht.

Studierende erwerben in sieben Semestern umfassendes Wissen sowie die Handlungskompetenz im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung Inhalte aufzubereiten und zu vermitteln. Durch Wahlmodule, Projekte und ein Praxissemester haben Studierende viele Optionen ausgewählte Inhalte und Kompetenzen zu vertiefen, um sich im breiten Feld der Umweltbildung zu profilieren. Auch ein Semester oder Praktikum im Ausland ist möglich und gut ins Studium zu integrieren.

Für Absolvent*innen bildet neben der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen auch die Erwachsenenbildung ein Berufsfeld, das es ermöglicht Menschen für Natur, Umwelt und Nachhaltigkeit zu begeistern. Egal ob im Naturschutzzentrum, Biosphärenreservat oder in der Ganztagsschule, ob drinnen oder draußen ‒ mit ihrem Studium werden die Studentinnen und Studenten zu ausgewiesenen Expert*innen für Bildungsarbeit im Umwelt- und Nachhaltigkeitsbereich.

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Pädagogik, Erziehungswissenschaft
Schwerpunkt(e)
Umweltpädagogik

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Örtliche Zulassungsbeschränkung,zwingend mit NC
Studienbeginn
nur Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
15.10.2018 - 02.02.2019
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
29.05.2018 - 15.07.2018
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
29.05.2018 - 15.07.2018
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
gem. Zul.-Bescheid
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
29.05.2018 - 15.07.2018
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
29.05.2018 - 15.07.2018
Einschreibefrist für die Rückmeldung
01.07.2018 - 15.08.2018
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
gem. Zul.-Bescheid
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen
Eignungsprüfung/Aufnahmeprüfungen siehe dazu Homepage (Studierendensekretariat bzw. Akad. Prüfungsamt)

Kontakt/Ansprechpartner

Allgemeine Studienberatung
Hausanschrift
Kirchplatz 2, 88250 Weingarten
Telefon
0751 / 501-8728
Telefax
0751 / 501-58728
Mitarbeiter
Ansprechpartner
Herr Alexander Allgaier
Telefon
0751 / 501-8044
Telefax
0751 /
Allgemeine Studienberatung
Hausanschrift
Kirchplatz 2, 88250 Weingarten
Telefon
0751 / 501-8728
Telefax
0751 / 501-58728
Mitarbeiter
Ansprechpartner
Frau Claudia Kownatzki
Telefon
0751 / 501-8044
Telefax
0751 /

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 10.10.2018

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung