Hochschulkarte

Umwelttechnologie

Ostbayrische Technische Hochschule Amberg-Weiden Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden Ostbayrische Technische Hochschule Amberg-Weiden (Foto: Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden)

Umwelttechnologie, Master of Engineering

Studienort, Standort
Abschluss
Master of Engineering
Abschlussgrad
Master of Engineering
Zielgruppe
Absolventinnen und Absolventen eines ersten ingenieur- bzw. naturwissenschaftlichen Hochschulstudiums
Regelstudienzeit
3 Semester
Akkreditierung
Ja
Mastertyp nach Kultusministerkonferenz
konsekutiv
Studienformen
Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch

Was ist "Umwelttechnologie"?

Sie haben den Bachelor in einem technischen oder naturwissenschaftlichen Studiengang erfolgreich abgeschlossen? Dann bauen Sie jetzt Ihre Qualifikationen im Bereich Umwelttechnologie systematisch aus: Gewinnen Sie vertiefende wissenschaftliche Einblicke und helfen Sie mit, Klimaziele und die Energiewende national und international umzusetzen. Das Know-how dafür erhalten Sie bei uns im Master-Studiengang Umwelttechnologie.

Im Laufe des Studiums erweitern Sie Ihr Wissen im Bereich der Forschung und Entwicklung von umweltschonenden Techniken. Sie erwerben sprachliche Kompetenzen, um auf dem weltweiten Markt erfolgreich zu agieren. Auch den Fächern Management und Recht kommt im Studiengang eine wichtige Rolle zu – Know-how, das Sie im Laufe Ihrer Karriere mit großem Gewinn einsetzen werden.

Durch die angebotenen Wahlpflichtmodule und Projekte haben Sie die Möglichkeit, persönliche Schwerpunkte zu setzen. Sie werden in der Lage sein, leitende Aufgaben in der umwelttechnischen Projektplanung und -Entwicklung zu übernehmen.

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Nachwachsende Rohstoffe; Umweltingenieurwesen; Umweltschutztechnik
Schwerpunkt(e)
Abfalltechnik; Anlagenplanung; Bemessung und Planung wassertechnischer Anlagen; Energetische Biomasse-Nutzung; Energietechnik; Luftreinhaltung; Produktionsintegrierter Umweltschutz; Solare Energiesysteme; Umwelttechnik im Bauwesen; Umweltverfahrenstechnik

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Örtliche Zulassungsbeschränkung,zwingend mit NC
Studienbeginn
Sommer- und Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Abgeschlossenes Studium der Ingenieur- oder Naturwissenschaften
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
01.10.2018 - 25.01.2019
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
01.05.2018 - 15.07.2018
Für die Weiterbildungs-Master gelten gesonderte Fristen.
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
01.05.2018 - 15.09.2018
Für die Weiterbildungs-Master gelten gesonderte Fristen.
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
Die Einschreibung erfolgt online.
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
01.05.2018 - 15.09.2018
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
01.05.2018 - 15.09.2018
Einschreibefrist für die Rückmeldung
14.01.2019 - 15.02.2019
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
Die Einschreibung erfolgt online.
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen
gemäß Zulassungsbescheid

Kontakt/Ansprechpartner

Hochschule Amberg-Weiden\ \ Fakultät Maschinenbau/Umwelttechnik
Hausanschrift
Kaiser-Wilhelm-Ring 23, 92224 Amberg
Telefon
09621 / 482-3401
Telefax
09621 / 482-4599
Ansprechpartner weiterführendes Studium
Ansprechpartner
Prof. Dr. Burkhard Berninger

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 10.10.2018

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung