Hochschulkarte

Otto-Friedrich-Universität Bamberg

Otto-Friedrich-Universität Bamberg „Bamberg-KleinVenedig1-Asio“. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons. Otto-Friedrich-Universität Bamberg (Foto: „Bamberg-KleinVenedig1-Asio“. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons.)

Politikwissenschaft, Master

Studienort, Standort
Bamberg
Abschluss
Master
Abschlussgrad
Master of Arts
Regelstudienzeit
4 Semester
Akkreditierung
Ja
Mastertyp nach Kultusministerkonferenz
konsekutiv
Studienformen
Vollzeitstudium; Teilzeitstudium; Internationaler Studiengang
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Anmerkungen zum Studiengang
Onlinebewerbung erforderlich.

http://www.uni-bamberg.de/studium/interesse/bewerben/bewerbung-fuer-einen-masterstudiengang/

Studienbeginn zum Wintersemester wird empfohlen, da Lehrangebot auf diesen Termin hin ausgerichtet ist.

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Politikwissenschaft
Schwerpunkt(e)
Internationale und europäische Politik; Moderne Politische Theorie; Politische Einstellungen und politisches Verhalten; Politische Systeme; Öffentliche Verwaltung

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
Sommer- und Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Auszug aus der Prüfungs- und Studienordnung für den Masterstudiengang Politikwissenschaft an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg (letzte Änderung om 10. August 2016):

"§ 24 Zugangsvoraussetzungen

(1) 1 Der Zugang zum Masterstudiengang ? Politikwissenschaft ? setzt einen Hoch - schulabschluss oder einen gleichwertigen in- oder ausländischen Abschluss eines grundständigen mindestens sechssemestrigen Studiengangs im Umfang von mindestens 180 ECTS -Punkten, in dem mindestens die Gesamtnote ? gut ? (2,5) erreicht wurde, sowie den Nachweis von Leistungen des Fachs Politikwissenschaft einschließlich methodischer Kompetenzen (Methoden der empirischen S ozial - forschung und der Statistik) im Umfang von mindestens 70 ECTS -Punkten, von denen mindestens 50 ECTS -Punkte Leistungen des Fachs Politikwissenschaft sein müssen, voraus. 2 Abweichend von Satz 1 wird bei Nachweis von Leistungen des Fachs Politikwissensc haft einschließlich methodischer Kompetenzen (Methoden der empirischen Sozialforschung und der Statistik) im Umfang von mindestens 90 ECTS -Punkten, davon Leistungen des Fachs Politikwissenschaft im Umfang von mindestens 70 ECTS, im qualifizierenden Abschlu ss eine Gesamtnote von mindestens 3,0 für den Zugang vorausgesetzt . (2) 1 Bewerberinnen und Bewerber, die im qualifizierenden Abschluss gemäß Abs. 1 weniger als 20 ECTS -Punkte in Methoden der empirischen Sozialforschung und der Statistik nachweisen, können mit der Auflage zugelassen werden, dass eines 18 oder mehrere Module aus dem Teilgebiet Politische Soziologie und der Modul - gruppe 4 ? Methoden der empirischen Sozialforschung und Statistik ? gemäß Anhang 1 der geltenden Prüfungs- und Studienordnung für den Bachelor- studiengang Politikwissenschaft der Otto -Friedrich -Universität Bamberg im Rahmen des Masterstudiengangs Politikwissenschaft zu absolvieren sind. 2 Der Umfang der im Einzelfall zu absolvierenden Module ist von den im Rahmen der Bewerbung nachgewiesenen Kompetenzen abhängig . (3) Die im Rahmen von Auflagen absolvierten Module können in die Modulgruppe n ?Erweiterungsbereich? eingebracht werden. (4) 1 Die Aufnahme des Studiums ist bereits vor dem Nachweis der Zugangs - voraussetzungen zulässig. 2 Die Zugangsvoraus setzungen müssen innerhalb des ersten Semesters nachgewiesen werden. 3 Die Zulassung wird in diesem Fall nur vorläufig ausgesprochen. 4 Die Immatrikulation erfolgt befristet für ein Semester. 5 Die Befristung wird bei Nachweis der Zugangsvoraussetzungen von A mts wegen auf gehoben. 6 Werden die Nachweise der Zugangsvoraussetzungen nicht inner - halb der Frist erbracht, ist der bzw. die Studierende aus dem Masterstudiengang zu exmatrikulieren. 7 Das Erbringen von einzelnen Modulprüfungen und Modul - teilprüfungen erfo lgt bis zum endgültigen Nachweis der Zugangs voraussetzungen nur unter Vorbehalt."
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Internationalität

Internationaler Doppelabschluss möglich
Ja
Partnerhochschule, Staat
Aston University in Birmingham, Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland
Abschlussgrad
Governance and International Politics

Partnerhochschule, Staat
University of Macedonia Thessaloniki, Hellenische Republik
Abschlussgrad
Politics and Economics of Contemporary Eastern and Southeastern Europe

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
15.10.2018 - 09.02.2019
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
15.05.2018 - 15.07.2018
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
08.08.2018 - 05.10.2018
keine Bewerbung erfoderlich - direkte Einschreibung möglich!
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
08.08.2018 - 05.10.2018
Zulassungsbeschränkte Studiengänge: laut Zulassungsbescheid.
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
15.05.2018 - 15.07.2018
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
15.05.2018 - 15.07.2018
Einschreibefrist für die Rückmeldung
18.06.2018 - 06.07.2018
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
08.08.2018 - 05.10.2018
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen

Kontakt/Ansprechpartner

Otto-Friedrich-Universität Bamberg\ \ Fakultät Sozial- und Wirtschaftwissenschaften
Hausanschrift
Feldkirchenstr. 21, 96045 Bamberg
Telefon
0951 / 863-2624;-2607
Telefax
0951 /
Ansprechpartner weiterführendes Studium
Ansprechpartner
Dr. Frank Bandau

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 27.05.2018

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Veranstaltungen der Hochschule

Veranstaltung

Von

Bis

Mo, 01.10.2018
11:30

Fr, 05.10.2018
14:15

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung