Hochschulkarte

Otto-Friedrich-Universität Bamberg

Otto-Friedrich-Universität Bamberg „Bamberg-KleinVenedig1-Asio“. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons. Otto-Friedrich-Universität Bamberg (Foto: „Bamberg-KleinVenedig1-Asio“. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons.)

Klassische Philologie, Master

Studienort, Standort
Bamberg
Abschluss
Master
Abschlussgrad
Master of Arts
Regelstudienzeit
4 Semester
Akkreditierung
Ja
Mastertyp nach Kultusministerkonferenz
konsekutiv
Studienformen
Vollzeitstudium; Teilzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Gräzistik; Latinistik
Schwerpunkt(e)
Griechisch; Latein

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
Sommer- und Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Auszug aus der Studien - und Fachprüfungsordnung für den M aster studienga ng Klassische Philologie (letzte Änderung vom 26. M ai 2015):

?§ 32 Zugangsvoraussetzungen

(1) Der Zugang zum Masterstudiengang ?Klassische Philologie? setzt einen einschl ä- gigen Hochschulabschluss oder einen gleichwertigen einschlägigen in - oder au s- ländischen Abschluss eines grundständigen sechssemestrigen Studiengangs im Umfang von mindestens 180 ECTS - Punkten mit einer Prüfungsgesamtnote von ? gut? (2,5 ) oder besser voraus. (2) Als einschlägig gemäß Abs . 1 gilt ein Abschluss im Bereich der Klassischen Phil o- logie oder der Kulturwissenschaften im Bereich der Alten Welt, wenn mindestens 50 ECTS - Punkte im Bereich der lateinischen und/oder der griechischen Philologie e r brac ht wurden . (3) 1 Bewerberinnen und Bewerber, die im qualifizierenden Abschluss gemäß Abs . 1 nicht oder nicht in hinreichendem Umfang Kompetenzen in den Bereichen Sprachkompetenz Gri e chisch inklusive mindestens einer Stilübung (mindestens 8 ECTS - Punkte) und Spr achkompetenz Latein inklusive mindestens einer Stilübung (mindestens 8 ECTS - Punkte) nachwe i sen, werden mit der Auflage zugelassen, dass nach Wahl der Bewerberin oder des Bewerbers mindestens eines der folgenden Module spätestens bis zum Ende des zweiten Fa chsemesters zu absolvieren ist:

-Sprachkompetenz Griechisch - Aufbaumodul -Sprachkomp e- tenz Gräzistik

Schriftliche Prüfung (Klausur) 8 ECTS;

-Sprachkompetenz Latein -Aufbaumodul Sprachkomp e- tenz Latinistik Schriftliche Prüfung (Klausur) 8 ECTS.

2 Werden die Auflagen nicht fristgerecht erfüllt, erlischt die Zulassung zum Maste r- studiengang. 3 Eine Fortsetzung des Studiums ist in diesem Fall ausgeschlossen."
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
15.10.2018 - 09.02.2019
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
15.05.2018 - 15.07.2018
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
08.08.2018 - 05.10.2018
keine Bewerbung erfoderlich - direkte Einschreibung möglich!
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
08.08.2018 - 05.10.2018
Zulassungsbeschränkte Studiengänge: laut Zulassungsbescheid.
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
15.05.2018 - 15.07.2018
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
15.05.2018 - 15.07.2018
Einschreibefrist für die Rückmeldung
18.06.2018 - 06.07.2018
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
08.08.2018 - 05.10.2018
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen

Kontakt/Ansprechpartner

Otto-Friedrich-Universität Bamberg\ \ Fakultät Geistes- und Kulturwissenschaften
Hausanschrift
An der Universität 5, 96045 Bamberg
Telefon
0951 / 863-2022
Telefax
0951 /
Ansprechpartner weiterführendes Studium
Ansprechpartner
Dr. Olga Chernyakhovsk

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 27.05.2018

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Veranstaltungen der Hochschule

Veranstaltung

Von

Bis

So, 24.06.2018
10:30

So, 24.06.2018
13:30

Sa, 30.06.2018
20:00

Sa, 30.06.2018
22:00

Mo, 01.10.2018
11:30

Fr, 05.10.2018
14:15

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung