Hochschulkarte

Naher und Mittlerer Osten

LMU Ludwig-Maximilians-Universität München - Tierärztliche Fakultät Von Rufus46 - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=6979613 LMU Ludwig-Maximilians-Universität München - Tierärztliche Fakultät (Foto: Von Rufus46 - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=6979613)

Naher und Mittlerer Osten, Bachelor of Arts

Hochschule
Studienort, Standort
Abschluss
Bachelor of Arts
Abschlussgrad
Bachelor of Arts
Regelstudienzeit
6 Semester
Akkreditierung
Nein
Studienformen
Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Anmerkungen zum Studiengang
Zwei-Fach-Bachelorstudiengang mit 120 ECTS im Hauptfach und 60 ECTS im zu wählenden Nebenfach.

Was versteht man unter "Naher und Mittlerer Osten"?

Der Master Naher und Mittlerer Osten ist ein vier-semestriger Studiengang, der primär forschungsbezogen ist.

Der Schwerpunkt des Unterrichts in dem Studiengang besteht aus dem Besuch von Seminaren, in denen gelernt wird, konkrete Forschungsfragen anhand von quellensprachlichen Texten zu bearbeiten. In den ersten drei Semestern sind insgesamt drei Große Forschungsseminare (Große Forschungsseminare bestehen aus Seminar, Übung und einer Hausarbeit) und zwei Studienseminare (Studienseminare bestehen aus Seminar und Übung sowie einer Prüfung) zu besuchen. Von den ausserhalb unseres Instituts im Bereich der Arabischen Philosophie und der Islamischen Kunstgeschichte angebotenen Seminaren (und Seminarübungen) können Sie sich während des gesamten MA-Studiums insgesamt ein Seminar als MA-Seminar (und Seminarübung) anrechnen lassen. Die Seminare und Seminarübungen sind einem oder mehreren Schwerpunkten (Arabistik, Iranistik, Islamwissenschaft, Judaistik, Materielle Kultur der Islamischen Welt, Türkische Studien) zugeordnet.

In den ersten beiden Semestern ist außerdem die Teilnahme an Sprachkursen vorgeschrieben. Die Studierenden können aus folgenden Sprachen wählen, in denen entweder vorhandene Kenntnisse weiter vertieft oder neue erworben werden können: Arabisch, Türkisch, Persisch, Neuhebräisch, Usbekisch, West-Armenisch, Kirmandschi-Kurdisch, eine nichthebräische Hauptsprache des orientalischen Judentums.

Im dritten Semester ist ein Praktikum vorgesehen. Das Praktikum muss einen Bezug zu den Nahost-Studien haben und kann als Feldforschung der Vorbereitung der Masterarbeit dienen. Auch Auslandssprachkurse können als Praktikum anerkannt werden. Der Vorbereitung der Masterarbeit dient auch ein Methodenseminar, das im 3. Fachsemester obligatorisch ist.

Die Master-Arbeit wird im vierten Semester geschrieben. In der Master-Arbeit wird demonstriert, dass die oder der Studierende ein Thema unter Verwendung quellensprachlicher Texte nach den Regeln guter wissenschaftlicher Praxis bearbeiten kann.

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Altorientalisitik
Schwerpunkt(e)
Arabistik; Iranistik; Islamkunde; Judaistik; Turkologie

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
nur Wintersemester

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
15.10.2018 - 09.02.2019
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
Entfällt für Deutsche und Bildungsinländer.
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
04.09.2018 - 26.09.2018
Frist gilt für Deutsche und Bildungsinländer. Internationale Studierende bekommen den Termin individuell mitgeteilt.
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
Einschreibefrist für die Rückmeldung
durch Einzahlung des Grundbeitrages und des Solidarbeitrags Semesterticket!
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
04.09.2018 - 26.09.2018
Gilt für Deutsche und Bildungsinländer. Verlängerte Fristen für postgraduale Studiengänge und Promotionsstudium siehe Internet. Internationale Studierende bekommen Termin individuell mitgeteilt.
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen
Anmeldeschluss für das Eignungsfeststellungsverfahren ist regelmäßig der 15.07.2018, jedoch bitte einschlägige Angaben auf der Webseite des Faches einsehen!

Kontakt/Ansprechpartner

Zentrale Studienberatung
Hausanschrift
Geschwister-Scholl-Platz 1, 80539 München
Telefon
089 / 2180-9000
Telefax
089 / 2180-2967
Leiter
Ansprechpartner
Frau Christiane Mateus Brinck
Telefon
089 / 2180-2941
Telefax
089 /

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand:

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung