Hochschulkarte

Medical Informatics

Technische Hochschule Deggendorf v„FH-Deggendorf-Campus“ von Technische Hochschule Deggendorf - own source. Lizenziert unter CC BY 2.5 über Wikimedia Commons. Technische Hochschule Deggendorf (Foto: v„FH-Deggendorf-Campus“ von Technische Hochschule Deggendorf - own source. Lizenziert unter CC BY 2.5 über Wikimedia Commons.)

Medical Informatics, Master

Studienort, Standort
Deggendorf
Internetseite
Abschluss
Master
Abschlussgrad
Master of Science
Zielgruppe
Studieninteressierte im Bereich der Informatik, Gesundheitswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften sowie technisch verwandten Diplom- oder Bachelorstudiengänge.
Regelstudienzeit
3 Semester
Akkreditierung
Ja
Studienformen
Vollzeitstudium; Duales Studium
Hauptunterrichtssprache
Englisch
Anmerkungen zum Studiengang
Studienort: Pfarrkirchen

Was sind "Medical Informatics"?

Das Gesundheitssystem ist von einem hohen IT-Durchdringungsgrad geprägt. Die meisten Prozesse der klinischen, pflegerischen und therapeutischen Versorgung basieren auf Informationen und generieren neue Informationen. Dazu werden die Informationen in vernetzen Dokumentationssystemen erfasst und an die am Behandlungsprozess beteiligten Berufsgruppen übermittelt. Sämtliche Prozesse der Abrechnung in Kliniken und Arztpraxen werden heute mit IT-basierten Verfahren erledigt und im Rahmen der digitalen Abrechnung an die Kostenträger gesendet. Die EPA (elektronische Patientenakte) ist heute in den meisten Kliniken und Arztpraxen etabliert.

Ab dem 1.1.2015 gilt die elektronische Gesundheitskarte (eGK) für ca. 70 Mio. gesetzlich Versicherte ausschließlich als Berechtigung für die Inanspruchnahme von Leistungen der GKV (Gesetzliche Krankenversicherung). Für die Funktionsfähigkeit wurde in den letzten Jahren eine umfassende Telematik-Infrastruktur in Deutschland aufgebaut, die neben den technischen Voraussetzungen auch sog. Heilberufeausweise und Zugangsportale für die Leistungserbringer und Patienten bereithält. Im Zuge der weiteren Digitalisierung im Gesundheitswesen müssen sowohl klinische Dokumentationssysteme, Abrechnungssysteme und neue Dienstleistungen aufgebaut werden. Eine wesentliche Rolle wird in diesem Prozess auch der Telemedizin zugeschrieben. Neben Deutschland wurde die Digitalisierung des Gesundheitswesens bereits in vielen europäischen Ländern vorangebracht.

Quelle: Technische Hochschule Deggendorf vom 18.11.2018

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Medizinische Informatik
Schwerpunkt(e)
eHealth; Health Care; Research und Methodology; Softskills

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
nur Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Es werden auch noch weitere deutsche Sprachzertifikate an der THD anerkannt. Nähere Infos hierzu und zu dem detaillierten Zulassungsablauf erfahren Sie bei unseren Ansprechpartnern der Zentralen Studienberatung.
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
01.10.2018 - 25.01.2019
Bei berufsbegleitenden Studiengängen und Angeboten des Weiterbildungszentrums sind Abweichungen möglich.
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
15.04.2018 - 15.07.2018
Bei berufsbegleitenden Studiengängen und Angeboten des Weiterbildungszentrums sind Abweichungen möglich.
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
15.04.2018 - 15.07.2018
Bei berufsbegleitenden Studiengängen und Angeboten des Weiterbildungszentrums sind Abweichungen möglich.
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
08.06.2018 - 22.06.2018
gem. Zul.-Bescheid
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
15.04.2018 - 15.07.2018
Bei berufsbegleitenden Studiengängen und Angeboten des Weiterbildungszentrums sind Abweichungen möglich.
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
15.04.2018 - 15.07.2018
Bei berufsbegleitenden Studiengängen und Angeboten des Weiterbildungszentrums sind Abweichungen möglich.
Einschreibefrist für die Rückmeldung
08.06.2018 - 22.06.2018
Bei berufsbegleitenden Studiengängen und Angeboten des Weiterbildungszentrums sind Abweichungen möglich.
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
08.06.2018 - 22.06.2018
gem. Zul.-Bescheid
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen
gem. Zul.-Bescheid

Kontakt/Ansprechpartner

European Campus Rottal-Inn
Hausanschrift
Max-Breiherr-Str. 32, 84347 Pfarrkirchen
Telefon
0991 / 3615-8845
Telefax
0991 / 3615-8809
Ansprechpartner weiterführendes Studium
Ansprechpartner
Brigitte Hiefinger

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 10.10.2018

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung