Hochschulkarte

Tourism and Regional Planning

Katholische Universität Eichstätt „Sommerresidenz - Universidad Católica de Eichstätt-Ingolstadt“ von Jpoeta2 - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons. Katholische Universität Eichstätt (Foto: „Sommerresidenz - Universidad Católica de Eichstätt-Ingolstadt“ von Jpoeta2 - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons.)

Tourism and Regional Planning, Master of Science

Studienort, Standort
Abschluss
Master of Science
Abschlussgrad
Master of Science
Regelstudienzeit
4 Semester
Akkreditierung
Ja
Studienformen
Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Weitere Sprachen
Englisch
Weitere Informationen

Was versteht man unter "Tourism and Regional Planning"?

Der Masterstudiengang "Tourism and Regional Planning - Management & Geography / Tourismus und Regionalplanung - Management & Geographie" ist ein Studiengang, der formal einen Abschluss mit dem Master of Science (M.Sc.) ermöglicht.

Inhaltlich werden in diesem 2-jährigen Masterprogramm neben fundierten Kenntnissen aus den Wirtschaftswissenschaften, der Humangeographie und den Tourismuswissenschaften vielfältige Kompetenzen und Schlüsselqualifikationen zu einem höchst spannenden und dennoch sehr komplexen ökonomischen, sozio-kulturellen und ökologischen Themenbereich geboten - dem Tourismus. Der Internationalität des Tourismus und dessen kultureller Vernetzung wird nicht zuletzt mit einem Auslandssemester an einer Partnerhochschule Rechnung getragen.

In einem immer stärker werdenden Konkurrenzkampf um Reisende sind innovative Produkte, nachhaltige räumliche Planungen und flexible Managementkonzepte notwendig. Diese Herausforderungen bedingen einen professionellen Umgang in der Bewertung von Chancen und Risiken und setzten erfolgreiche Problemlösekompetenzen voraus.

Das Masterprogramm bietet den Studierenden deshalb die Chance, den relevanten und absolut dynamischen Bereich Tourismus in seinen theoretischen, interdisziplinären und realräumlichen Bezügen zu reflektieren und - durch eine internationale und praxisorientierte Ausblidung - als zukünftige Führungskraft im Tourismus dessen globale und regionale Dimensionen zu bewerten.

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Geographie
Schwerpunkt(e)

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Örtliche Zulassungsbeschränkung,zwingend mit NC
Studienbeginn
nur Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
15.10.2018 - 09.02.2019
FH Studiengänge 1. Oktober 2018 bis 25. Januar 2019.
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
01.05.2018 - 15.07.2018
FH: 1. Mai ? 15. Juni 2018
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
20.08.2018 - 05.10.2018
FH: 20. August bis 21. September 2018
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
01.05.2018 - 15.07.2018
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
01.05.2018 - 15.07.2018
Einschreibefrist für die Rückmeldung
18.06.2018 - 29.06.2018
FH: 18. bis 29. Juni 2018
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen
nur zum Wintersemester: Musik (Lehramt) bis 15. Juni jeden Jahres; BWL (M.Sc.) & Kunsterziehung/Kunstpädagogik bis 30. Juni jeden Jahres; Internationale Beziehungen (M.A.) bis 1. Juli jedes Jahres; Englisch (alle Lehrämter)/ Anglistik bis 15. Juli jeden Jahres; Meldungen zu Eignungsprüfungen für die Masterstudiengänge entsprechend Studiengang

Kontakt/Ansprechpartner

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 25.11.2018

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung