Hochschulkarte

Keramik

Akademie der Bildenden Künste München (Foto: München - Akademie der Bildenden Künste von digital cat lizensiert durch CC BY 2.0) Akademie der Bildenden Künste München (Foto: (Foto: München - Akademie der Bildenden Künste von digital cat lizensiert durch CC BY 2.0))

Keramik, Abschlussprüfung nicht vorgesehen

Studienort, Standort
München
Internetseite
Abschluss
Abschlussprüfung nicht vorgesehen
Abschlussgrad
Regelstudienzeit
10 Semester
Akkreditierung
Nein
Studienformen
Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Anmerkungen zum Studiengang
Abschlussprüfung nicht vorgesehen; Hochschulurkunde für hervorragende künstlerische Leistung

Was ist "Keramik"?

Der Begriff Keramik, auch keramische Massen, bezeichnet in der Fachsprache eine Vielzahl anorganischer nichtmetallischer Werkstoffe, die grob in die Typen Irdengut, Steingut, Steinzeug, Porzellan und Sondermassen unterteilt werden können (siehe auch Klassifikation keramischer Massen). Allgemeinsprachlich dient Keramik auch als Oberbegriff für die geformten und gebrannten Produkte, die als Gebrauchs- und Ziergegenstände, Bauteile oder Werkzeuge verwendet werden. Außerdem können die Herstellungstechnik, das Handwerk (bzw. Kunsthandwerk) und die keramische Produktion damit gemeint sein. Das Wort Keramik stammt aus dem Altgriechischen: keramos (κέραμος) war die Bezeichnung für Tonminerale und die aus ihm durch Brennen hergestellten formbeständigen Erzeugnisse, wie sie etwa im antiken Athener Bezirk Kerameikos produziert wurden. Man unterscheidet unter anderem Tonkeramik und Glaskeramik. In der Gegenwart spielt die technische Keramik eine bedeutende Rolle, zu der auch die Verbundkeramik zählt. In kulturhistorischen und archäologischen Studien wird vor allem nach der Verwendung im Alltag unterschieden: Gefäßkeramik (Tischgeschirr, Trinkgeschirr, Kochgeschirr, Sonderformen), Baukeramik (Dachziegel, Backsteine, Bodenfliesen und Wandfliesen), Ofenkeramik (Ofenkacheln, Kachelofenfüße, Abdeckplatten) und Sanitärkeramik (Waschbecken, WC-Schüsseln, Badewannen).

Quelle: Wikipedia

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Keramik
Schwerpunkt(e)

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
nur Wintersemester

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
16.10.2017 - 09.02.2018
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
entfällt
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
Studienbeginn nur im WiSe
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
Studienbeginn nur im WiS
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
bei AdBK erfragen
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
bei AdBK erfragen
Einschreibefrist für die Rückmeldung
bei AdBK erfragen
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
bei AdBK erfragen
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen
Mappenabgabe immer zum 15.5. des Jahres

Kontakt/Ansprechpartner

Studienberatung
Hausanschrift
Akademiestraße 2-4, 80799 München
Telefon
089 / 3852-102
Telefax
089 / 3852-206
Internetseite
Leiter
Ansprechpartner
Frau Meike Missler
Telefon
089 / 3852-168
Telefax
089 / 3852-206

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 25.11.2018

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung