Hochschulkarte

Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm

Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm Petra Simon Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm (Foto: Petra Simon)

Angewandte Mathematik und Physik, Master

Studienort, Standort
Nürnberg
Abschluss
Master
Abschlussgrad
Master of Science
Zielgruppe
Absolventen des Bachelorstudiengangs Angewandte Mathematik und Physik oder des Bachelorstudiengangs Technomathematik oder ein gleichwertiger Abschluss.
Regelstudienzeit
3 Semester
Akkreditierung
Nein
Studienformen
Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Anmerkungen zum Studiengang
Kooperativer Studiengang der TH Nürnberg und der HAW Würzburg-Schweinfurt

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Angewandte Mathematik
Schwerpunkt(e)

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Auswahlverfahren/Eignungsprüfung
Studienbeginn
Sommer- und Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
15.03.2018 - 10.07.2018
Einschreibefrist für die Rückmeldung
Januar 2018
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
Februar 2018 und gemäß Zulassungsbescheid
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen
studiengangspezifische Festlegungen

Kontakt/Ansprechpartner

Fakultät Angewandte Mathematik und Physik
Hausanschrift
Keßlerplatz 12, 90489 [Nürnberg
Telefon
0911 / 5880-0
Telefax
0911 /
Ansprechpartner weiterführendes Studium
Zentrale Studienberatung (Beratung rund um die Uhr im Studienberatungsportal: www.th-nuernberg.de/studienberatungsportal)
Hausanschrift
Prinzregentenufer 45, 90489 Nürnberg
Telefon
0911 / 5880-4500
Telefax
0911 /
Leiter
Ansprechpartner
Frau Helbig Marina M.Sc. in Public Health
Telefon
0911 / 5880-4839
Telefax
0911 /

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 10.12.2017

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung