Logo

Angewandte Mathematik und Physik, Master

  • Hochschule: Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm
  • Studienort, Standort: Nürnberg
  • Abschluss: Master, Master of Science
  • Zielgruppe: Absolventen des Bachelorstudiengangs Angewandte Mathematik und Physik oder des Bachelorstudiengangs Technomathematik oder ein gleichwertiger Abschluss.
  • Semesterstart: Start: SommersemesterStart: Wintersemester Sommer- und Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 3 Semester
  • Mastertyp nach Kultusministerkonferenz: konsekutiv
  • Studienformen: Vollzeitstudium
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Weitere Informationen: Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm

Angewandte Mathematik und Physik, Master

Logo

  • Hochschule: Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm
  • Studienort, Standort: Nürnberg
  • Abschluss: Master, Master of Science
  • Zielgruppe: Absolventen des Bachelorstudiengangs Angewandte Mathematik und Physik oder des Bachelorstudiengangs Technomathematik oder ein gleichwertiger Abschluss.
  • Semesterstart: Start: SommersemesterStart: Wintersemester Sommer- und Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 3 Semester
  • Mastertyp nach Kultusministerkonferenz: konsekutiv
  • Studienformen: Vollzeitstudium
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Weitere Informationen: Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm

Wie bereits die beiden Bachelorstudiengänge Angewandte Mathematik und Physik (Nürnberg) und Technomathematik (Schweinfurt) ist der Masterstudiengang interdisziplinär konzipiert: Das Drei-Säulen-Modell (Mathematik, Physik, Informatik) des Bachelorstudiengangs Angewandte Mathematik und Physik bzw. die Ausrichtung der Technomathematik (Mathematik, Technik, Informatik) wird hier in einem Zwei-Säulen-Modell (Mathematik, Physik) fortgeführt; als Klammer dient im Master das forschende Lernen in den Projektarbeiten und der Masterarbeit. Die didaktische Leitlinie des „forschende Lernens“ setzt einen deutlichen Fokus auf die Eigenverantwortlichkeit der Studierenden.

Neben vertiefenden und ergänzenden Lehrveranstaltungen aus den Fachgebieten Mathematik und Physik liegt ein besonderer Schwerpunkt auf den Projektarbeiten: Dort eignen sich die Studierenden zunächst selbständig vertiefendes Wissen an und setzen dies dann an konkreten Projekten um. Das Masterstudium zielt verstärkt darauf ab, die eigenen Fähigkeiten einzuschätzen, offene Fragen zu erkennen und eigenständig Lösungsmöglichkeiten zu erarbeiten.

Die Kooperation der beiden Hochschulen ermöglicht eine größere Auswahl im Fächerkatalog und an individuell wählbaren Schwerpunkten. Die Studierenden dürfen bei der Belegung frei aus den entsprechend angebotenen Veranstaltungen der beiden Hochschulen auswählen; so können individuell Studienschwerpunkte realisiert werden. Verstärkt wird die Kooperation durch die Möglichkeit hochschulübergreifender Veranstaltungen wie gemeinsamer Masterseminare, Summer Schools, Blockveranstaltungen sowie gemeinsamer oder aufeinander aufbauender Projekte.

Dazu wird in Schweinfurt das Sommersemester und in Nürnberg das Wintersemester jeweils komplett angeboten; darüber hinaus werden an den beiden Standorten jeweils einige Alternativangebote zum Angebot am anderen Standort angeboten, um eine hohe Auswahl und Individualisierung im Studiengang zu ermöglichen. Die Studierenden dürfen bei der Belegung frei aus den entsprechend angebotenen Veranstaltungen der beiden Hochschulen auswählen. Das jeweils dritte Semester ist der Erstellung der Masterarbeit (z. B. in einem Unternehmen) gewidmet und damit standortunabhängig.

Quelle: Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm vom 30.10.2019

  • Studienfeld(er)
    Angewandte Mathematik
Naomi Gil
Diese Serviceleistungen bietet jeder Studentenberater der TK
  • Zeugnisbeglaubigungen
  • Infos zur Versicherung bei Nebenjobs
  • Bescheinigungen (z.B. fürs BAföG-Amt)
  • Infos für ausländische Studierenden
  • Tipps zur Krankenversicherung während des Studiums, bei Auslandssemestern und nach Ende der Krankenversicherungspflicht als Studierende/r
  • Kontaktvermittlung zu Einrichtungen der Hochschule
  • Vorbereitung auf den Beruf
Jetzt Mitglied werden

Ad