Hochschulkarte

Climate & Environmental Sciences

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Von Unibibliothek FAU - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, Link Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Foto: Von Unibibliothek FAU - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, Link)

Climate & Environmental Sciences, Master of Science

Studienort, Standort
Erlangen
Abschluss
Master of Science
Abschlussgrad
Master of Science
Regelstudienzeit
4 Semester
Akkreditierung
Nein
Studienformen
Vollzeitstudium; Internationaler Studiengang
Hauptunterrichtssprache
Deutsch

Was sind "Climate & Environmental Sciences"?

Der englischsprachige Masterstudiengang Climate & Environmental Sciences bereitet die Studierenden zielgerichtet auf einen internationalen Arbeitsmarkt vor. Der Studiengang ist sowohl thematisch als auch methodisch breit angelegt und bietet den Studierenden die Möglichkeit, individuelle Interessensschwerpunkte in den Forschungsschwerpunkten Klimaforschung, Geoinformatik oder Umweltanalyse zu vertiefen.

Durch eine entsprechende Belegung von Methodenseminaren sowie der Anfertigung der Masterarbeit in einem der drei oben genannten Forschungsschwerpunkte können Studierende ein individuelles Studien- und Forschungsprofil ausbilden. Sie entwickeln im Rahmen anspruchsvoller, didaktisch innovativer Lehrveranstaltungen eigenständige Projekte und bearbeiten dabei Fragestellungen von hoher praktischer und gesellschaftlicher Relevanz. Darüber hinaus werden die Studierenden aktiv in Forschungsvorhaben des Instituts eingebunden und nehmen an der Organisation von Forschung sowie am Prozess der Wissensgenerierung teil. Neben der wissenschaftlichen Theorie werden insbesondere naturwissenschaftliche “state-of-the-art“-Methoden erlernt. Die Studierenden erwerben berufsrelevante ‚soft skills’, wie die selbstverantwortliche Projektentwicklung und –umsetzung, sowie wissenschaftliches Schreiben. Die Studierenden erhalten zudem ausreichend Gelegenheit zur Arbeit „im Feld“ im Rahmen attraktiver Großer Geländeseminare oder Lehrforschungsprojekte. Innovative Lehrformen befähigen zu interdisziplinärem Austausch, aktiver Mitarbeit und Organisation sowie zur Problemlösung wichtiger raumbezogener Fragestellungen.

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Physische Geographie
Schwerpunkt(e)

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
Sommer- und Wintersemester

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
15.10.2018 - 09.02.2019
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
14.05.2018 - 15.07.2018
Gesonderte Bewerbungsfristen für Masterstudiengänge; mehr Infos: www.master.fau.de
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
14.05.2018 - 30.09.2018
Gesonderte Bewerbungsfristen für Masterstudiengänge; mehr Infos: www.master.fau.de
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
NC-Fächer: siehe Zulassungsbescheid Nicht-NC-Fächer: ca. Ende Juli bis Ende September Gasthörer und Seniorenstudium: i.d.R. Anfang Oktober
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
ca. 15.5. bis spätestens 15.7.2018
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
ca. 15.5. bis spätestens 15.7.2018
Einschreibefrist für die Rückmeldung
02.07.2018 - 09.07.2018
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
NC-Fächer: siehe Zulassungsbescheid Nicht-NC-Fächer: ca. Ende Juli bis Ende September
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen

Kontakt/Ansprechpartner

Informations- und Beratungszentrum für Studiengestaltung und Career Service (IBZ)
Hausanschrift
Schlossplatz 3, 91054 Erlangen
Telefon
09131 / 85-23333
Telefax
09131 / 85-24803
Internetseite
Leiter
Ansprechpartner
Herr Dr. Jürgen Gündel
Telefon
09131 / 85-23333
Telefax
09131 / 85-24803

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 10.10.2018

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung