Hochschulkarte

Automotive Electronics

Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg „Campus OTH Regensburg“ von K4210 - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons. Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg (Foto: „Campus OTH Regensburg“ von K4210 - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons.)

Automotive Electronics, Master of Engineering

Studienort, Standort
Regensburg
Abschluss
Master of Engineering
Abschlussgrad
Master of Engineering
Zielgruppe
Der Studiengang richtet sich an Fach- und Führungskräfte im Bereich der automobilen Elektronik-Hard- und Softwareentwicklung, insbesondere Elektronikentwickler/innen, Projektleiter/innen Elektronik/Systeme, Teamleiter/innen und Abteilungsleiter/innen Systementwicklung.
Regelstudienzeit
4 Semester
Akkreditierung
Ja
Mastertyp nach Kultusministerkonferenz
weiterbildend
Studienformen
Teilzeitstudium; Berufsbegleitend
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Anmerkungen zum Studiengang
Kooperationsstudiengang der Hochschule Regensburg mit der Hochschule Deggendorf; Immatrikulation an der Hochschule Regensburg; kostenpflichtig

Was ist "Automobilindustrie"?

Die Automobilindustrie ist ein Industriezweig, der sich der Massenproduktion von Automobilen (Automobilfertigung) und anderen Kraftfahrzeugen widmet. Sie entstand nach der Erfindung des Automobils 1885 durch Carl Benz gegen Ende des 19. Jahrhunderts.
Nach der Jahrhundertwende erlebte sie durch die von Ransom Eli Olds und vor allem von Henry Ford entwickelte Massenproduktion von Kraftfahrzeugen einen bedeutenden Aufschwung, der insgesamt, wenn auch schwächer werdend, bis heute anhält – unterbrochen vor allem durch die beiden Weltkriege und die Weltwirtschaftskrise der 1930er-Jahre sowie in geringerem Maße die Ölkrisen der 1970er-Jahre und die Finanzkrise ab 2007.
1950 wurden erstmals mehr als 10 Millionen Fahrzeuge produziert, mehr als das Tausendfache von 1900. Seitdem stellt die Automobilindustrie in vielen Industrieländern wie den Vereinigten Staaten, Japan, Deutschland und Südkorea einen der bedeutendsten Industriezweige dar. In einem der nächsten Jahre wird das Überschreiten der 100-Millionen-Grenze erwartet.
In der Europäischen Union (EU-25) erwirtschaftete die Automobilindustrie im Jahr 2001 einen Umsatz von 643,550 Milliarden Euro, davon allein 264,525 Milliarden Euro oder 41,1 Prozent in Deutschland. Dafür beschäftigte sie rund 2.168.400 Mitarbeiter, darunter 863.201 oder 39,8 Prozent in Deutschland.

Quelle: Wikipedia

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Elektronik
Schwerpunkt(e)

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
nur Sommersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Erfolgreicher Diplom- oder Bachelor-Abschluss der Fachrichtungen Elektrotechnik, Maschinenbau, Mechatronik, Technische Informatik oder verwandter Gebiete an einer deutschen Hochschule oder ein gleichwertiger Abschluss an einer ausländischen Hochschule und eine mindestens einjährige berufliche Praxis nach Abschluss des genannten Hochschulstudiums. Empfohlen wird eine längere Berufspraxis (drei bis fünf Jahre). Vor Aufnahme des Studiums findet ein Beratungsgespräch statt.
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
15.03.2019 - 30.09.2019
Bitte ersehen Sie die Vorlesungszeit des Sommersemester 2019 unter http://www.oth-regensburg.de/hochschule/termine-und-oeffnungszeiten.html
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
15.11.2018 - 15.01.2019
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
15.11.2018 - 15.01.2019
Master Industrial Engineering und Master Maschinenbau bis 15.12.2018. Abweichende Fristen für berufsbegleitende Studiengänge beachten!
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
gemäß Zulassungsbescheid
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
Einschreibefrist für die Rückmeldung
Bitte aktuelle Hinweise auf der Homepage beachten!
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
gemäß Zulassungsbescheid
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen
Bitte bei Hochschule erfragen

Kontakt/Ansprechpartner

Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg\ \ Zentrum für Weiterbildung und Wissensmanagement (ZWW)
Hausanschrift
Prüfeninger Str. 58, 93053 Regensburg
Telefon
0941 / 943-1498
Telefax
0941 / 943-1497
Ansprechpartner weiterführendes Studium
Ansprechpartner
Prof. Dr. Christian Schimpfle

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 25.11.2018

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung