Hochschulkarte

Universität Regensburg

Universität Regensburg By High Contrast - Own work, CC BY 3.0 de, Link Universität Regensburg (Foto: By High Contrast - Own work, CC BY 3.0 de, Link)

Bildende Kunst und Ästhetische Erziehung, Master of Arts

Studienort, Standort
Regensburg
Abschluss
Master of Arts
Abschlussgrad
Master of Arts
Regelstudienzeit
4 Semester
Akkreditierung
Nein
Mastertyp nach Kultusministerkonferenz
konsekutiv
Studienformen
Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch

Was ist "Bildende Kunst"?

Der Begriff bildende Kunst hat sich seit dem frühen 19. Jahrhundert im deutschen Sprachraum als Sammelbegriff für die visuell gestaltenden Künste eingebürgert („bildend“ bedeutet hier „gestaltend“). Zu den Kunstgattungen der bildenden Kunst zählten ursprünglich die Baukunst, Bildhauerei, Malerei, Zeichnung, Grafik und Fotografie sowie das Kunsthandwerk.Die bildende Kunst wird unterschieden von den darstellenden Künsten (wie Theater, Tanz und Filmkunst), Literatur und Musik. Während sich die Werke dieser anderen Künste im zeitlichen Ablauf vollziehen, existiert ein Werk der bildenden Kunst meist als körperlich-räumliches Gebilde, das durch sich selbst wirkt und keinen Interpreten benötigt, um vom Rezipienten wahrgenommen zu werden. Die bildende Kunst und die genannten weiteren Kunstrichtungen können unter dem Begriff der „schönen Künste“ zusammengefasst werden. Dies ist vor allem in anderen Sprachen üblich (z. B. französisch les beaux-arts, italienisch le belle arti oder englisch fine arts).
Infolge der Entwicklung neuer Medien und der fortschreitenden Ausweitung des Kunstbegriffes im 20. Jahrhundert wird der Begriff bildende Kunst heute sehr viel weiter gefasst und ist im Einzelfall nicht mehr eindeutig von anderen Kunstformen abzugrenzen. So wird das bis zum Beginn der Moderne vor allem visuell und oft haptisch erfahrbare Kunstwerk im 20. und 21. Jahrhundert fallweise prozessorientiert, wandelt sich etwa zur reinen Idee oder existiert nur als Handlungsanweisung. Anstelle eines reinen Gattungsbegriffs definiert sich die aktuelle bildende Kunst auch durch den Kunstbetrieb und den Kunstmarkt, zu dem etablierte Vertreter der Kunstkritik, des Kunsthandels, Sammler und die Kunstmuseen gehören.
Im Schulfach Kunst an allgemeinbildenden Schulen geht es um bildende Kunst. In einigen deutschen Bundesländern (z. B. Baden-Württemberg) heißt das Schulfach deshalb Bildende Kunst.

Quelle: Wikipedia

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Bildende Kunst, Freie Kunst; Kunstpädagogik
Schwerpunkt(e)

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Auswahlverfahren/Eignungsprüfung
Studienbeginn
nur Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Die Eignungsprüfung wird einmal jährlich im Sommersemester für das folgende

Wintersemester durch das Institut für Kunsterziehung durchgeführt. Anträge auf Zulassung zur Eignungsprüfung für das kommende Wintersemester sind bis zum 30. Juni an das Institut für Kunsterziehung zu stellen. Dem Antrag sind folgende Unterlagen beizufügen: Lebenslauf, Nachweise über alle Studienleistungen, die die Qualifikation für das Masterstudium belegen sowie die Abgabe einer Auswahl bildnerischer Arbeiten (Mappe).

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
15.10.2018 - 09.02.2019
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
Bewerbungsfrist Zentrales Vergabeverfahren: bis 15.07.2018 bei Hochschulstart. Bewerber, die vor dem 16.01.2018 ihre Hochschulzugangsberechtigung erworben haben, bis 31.05.2018! Bewerbungsfrist Örtliches Vergabeverfahren: bis 15.07.2018 bei der Universität.
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
Normalerweise keine - Für Eignungsverfahren (insbesondere Masterstudiengänge) gelten ggf. separate Fristen - siehe jeweils Webseite des Studiengangs).
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
Für zulassungsfreie Fächer kann man sich ab Anfang August 2018 einschreiben.
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
01.12.-15.01. für das Sommersemester, 01.05.-15.07. für das Wintersemester; Beachten Sie bitte, dass einige Masterstudiengänge frühere Bewerbungsfristen haben.
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
01.12.-15.01. für das Sommersemester, 01.05.-15.07. für das Wintersemester; Beachten Sie bitte, dass einige Masterstudiengänge frühere Bewerbungsfristen haben.
Einschreibefrist für die Rückmeldung
02.07.2018 - 13.07.2018
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
Bei Hochschule erfragen.
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen
Bewerbungsfristen für Eignungsverfahren bitte jeweils unter "Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen" prüfen.

Kontakt/Ansprechpartner

Zentrale Studienberatung
Hausanschrift
Universitätsstraße 31, 93053 Regensburg
Telefon
0941 / 943-2219
Telefax
0941 / 943-2415
Leiter
Ansprechpartner
Frau Daniela Hodapp
Telefon
0941 / 943-5540
Telefax
0941 / 943-2415

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 10.10.2018

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung