Wirtschaftsingenieurwesen ist ein interdisziplinäres Studium, das aus ingenieur- und wirtschaftswissenschaftlichen Teilen besteht. Es verbindet technisch-naturwissenschaftliche sowie Wirtschafts- und oftmals auch Rechtsinhalte miteinander. Nach Abschluss des Studiums darf der Absolvent die Bezeichnung Wirtschaftsingenieur führen.

Quelle: Wikipedia

  • Studienfeld(er)
    Automatisierungstechnik; Betriebswirtschaftslehre; Elektrotechnik; Sensorik, Messtechnik; Werkstoffwissenschaften; Wirtschaftsingenieurwesen
  • Zulassungsmodus
    Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
  • Studienbeginn
    nur Wintersemester
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Meister/Techniker oder Qualif. Facharbeiter (+3 Jahre Berufserfahrung) oder Allgemeine Hochschulreife/Fachhochschulreife (+ 1 Jahr Berufserfahrung oder + 1 Jahr absolvierte Ausbildung) Quereinstieg zum Sommersemester mit Leistungen aus einem vergangenem Studium möglich
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Zugangsbedingungen
  • Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
    • einem Beratungsgespräch an der Hochschule
  • Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung mit fachlicher Nähe zum Studienfach
    • einem Beratungsgespräch an der Hochschule
    • einem Probestudium
Zugangsbedingungen
Techniker/in, Meister/in, Qualifizierte/r Facharbeiter/in mit einschlägiger Berufserfahrung ODER Allgemeine Hochschulreife/FH-Reife mit einem Jahr einschlägiger Berufserfahrung (alternativ abgeschlossene Ausbildung)
Vorbereitende Kursangebote
Ja
Mathematik-Vorkurs: 200 EUR (Anrechnung auf die 1. Semestergebühr bei Aufnahme eines berufsbegl. Bachelorstudiums an der TH Aschaffenburg) Vorteil: Didaktisches Konzept (Kennenlernen der berufsbegleitenden Studienform, d.h. Mischung aus Präsenz und Selbstlernphase in Kombination mit E-Learning)
Internetseite
weitere Informationen zu "Studieren ohne Abitur"
Studienbeiträge
1890.00 EUR / Semester
weitere Informationen zum Studienbeitrag
Anmerkung zum Studienbeitrag
Für den berufsbegleitende Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen gelten die gleichen Gebührenbestimmungen wie für den berufsbegleitenden Bachelor Elektro- und Informationstechnik.
Zusätzlich zur Studiengebühr wird noch der Studentenwerksbeitrag fällig: 60€ pro Semester (Stand: 17. Juni 2021)
  • Vorlesungszeit
    01.10.2021 - 24.01.2022
  • Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
    02.05.2021 - 15.08.2021
  • Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
    02.05.2021 - 15.08.2021
  • Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
    02.05.2021 - 15.08.2021
  • Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
    02.05.2021 - 15.08.2021
  • Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
    Stand: 28.08.2021
Mike Orth
Diese Serviceleistungen bietet jeder Studentenberater der TK
  • Zeugnisbeglaubigungen
  • Infos zur Versicherung bei Nebenjobs
  • Bescheinigungen (z.B. fürs BAföG-Amt)
  • Infos für ausländische Studierenden
  • Tipps zur Krankenversicherung während des Studiums, bei Auslandssemestern und nach Ende der Krankenversicherungspflicht als Studierende/r
  • Kontaktvermittlung zu Einrichtungen der Hochschule
  • Vorbereitung auf den Beruf
Jetzt Mitglied werden

Ad