Als interaktive Medien bezeichnet man synchrone und asynchrone technische Kommunikationsmittel, die nichtlinear genutzt werden müssen. Ob ein Medium interaktiv genutzt werden kann, ist keine binäre Ja-Nein-Entscheidung, sondern eine graduelle; sinnvoll ist es, nach dem Grad der Interaktivität verschiedene Interaktivitätslevel zu unterscheiden.

Das Internet ist ein Beispiel für ein hochgradig interaktives Medium, da es über Rückkanäle verfügt und so bidirektionale Kommunikation ermöglichen kann.

Massenmedien wie Fernsehen und Hörfunk können zwar interaktive Elemente aufweisen, verfügen jedoch über eine geringe Interaktivität. Die Kommunikation erfolgt weitgehend unidirektional, da es keinen vollwertigen Rückkanal gibt, weshalb sie auch als Push-Medien bezeichnet werden.

Stärkere interaktive Eigenschaften hat das interaktive Fernsehen und die DVD. Noch ausgeprägter wird der Grad der Interaktivität bei Software-Anwendungen und bestimmten Online-Diensten.

Quelle: Wikipedia

  • Studienfeld(er)
    Kommunikationswissenschaft
  • Zulassungsmodus
    Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
  • Studienbeginn
    nur Wintersemester
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Eignungsprüfung
Zugangsbedingungen
  • Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
    • einem Beratungsgespräch an der Hochschule
  • Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung mit fachlicher Nähe zum Studienfach
    • einem Beratungsgespräch an der Hochschule
    • einem Probestudium
Internetseite
weitere Informationen zu "Studieren ohne Abitur"
  • Vorlesungszeit
    01.10.2020 - 14.03.2021
  • Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
    01.12.2020 - 15.01.2021
  • Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
    15.11.2020 - 15.01.2021
  • Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
    01.12.2020 - 15.01.2021
  • Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
    01.12.2020 - 15.01.2021
  • Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
    Stand: 26.12.2020
Georg Schöllhorn
Diese Serviceleistungen bietet jeder Studentenberater der TK
  • Zeugnisbeglaubigungen
  • Infos zur Versicherung bei Nebenjobs
  • Bescheinigungen (z.B. fürs BAföG-Amt)
  • Infos für ausländische Studierenden
  • Tipps zur Krankenversicherung während des Studiums, bei Auslandssemestern und nach Ende der Krankenversicherungspflicht als Studierende/r
  • Kontaktvermittlung zu Einrichtungen der Hochschule
  • Vorbereitung auf den Beruf
Jetzt Mitglied werden

Ad

Werbung