Die Vertiefung „Automobil-Mechatronik“ im Studiengang „Automobiltechnologie“ ist überwiegend technisch ausgerichtet. Die Studierenden erwerben hier das Basiswissen, das heute in der Fahrzeugtechnik gebraucht wird. Aber nicht nur die mechanische Seite spielt eine Rolle. Auch modernes Know-how aus den Bereichen Elektronik und Informatik wird vermittelt. Denn automobilbezogene Innovationen werden heute hauptsächlich über softwarebasierte Funktionen realisiert.

Die Vertiefung „Automobil-Mechatronik“ im Studiengang „Automobiltechnologie“ vereint dazu mehrere technische Disziplinen. Wie beispielsweise Mechanik, Elektrik, Elektronik, Informatik, Sensorik und Aktorik. Aber auch Betriebswirtschaft, Projektmanagement und Präsentationstechniken kommen in dem Studiengang nicht zu kurz.

Das Studium ist stark praxis- und projektorientiert und so gezielt auf die Anforderungen der beruflichen Praxis ausgerichtet. Die Studierenden wenden ihr Wissen frühzeitig in Studien- und Praxisprojekten an. Sie arbeiten dabei in Teams und schulen so ihre sozialen Kompetenzen.

Konkrete Projekte mit Partnern aus Unternehmen und Institutionen fordern die Studierenden heraus, ihre Arbeitsergebnisse sicher zu präsentieren und schaffen frühzeitig Kontakte zur Praxis.

Wer dual studiert, verknüpft sein Studium an der Hochschule mit intensiver Praxis in einem Unternehmen oder einer Institution. Die Studierenden können ihr Wissen aus der Vorlesung unmittelbar bei der Arbeit anwenden. Die Arbeit im Unternehmen wird außerdem vergütet. Das erleichtert wiederum die Finanzierung des Studiums.

Quelle: Hochschule für angewandte Wissenschaften Coburg vom 24.06.2019

  • Studienfeld(er)
    Automobiltechnik; Fahrzeugtechnik; Mechatronik
  • Schwerpunkt(e)
    Aktorik; Elektrotechnik; Informatik; KFZ-Technik; Mechatronik; Projektmanagement; Sensorik
Zugangsbedingungen
  • Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
    • einem Beratungsgespräch an der Hochschule
  • Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung mit fachlicher Nähe zum Studienfach
    • einem Beratungsgespräch an der Hochschule
    • einem Probestudium
Vorbereitende Kursangebote
Ja
Vorbereitungskurs Mathematik für beruflich Qualifizierte
Internetseite
weitere Informationen zu "Studieren ohne Abitur"
Internationaler Doppelabschluss möglich
Ja
Partnerhochschule, Staat, Abschlussgrad
  • Tecnológico de Monterrey, Vereinigte Mexikanische Staaten, Bachelor of Engineering
  • Tongji Universität Shanghai, Volksrepublik China, Bachelor of Engineering
  • Vorlesungszeit
    01.10.2020 - 22.01.2021
    soweit die Zeit vom 22.01.-14.02.2021 in einem Studiengang nicht mit Prüfungen ausgefüllt ist, verlängert sich die Vorlesungszeit entsprechend.
  • Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
    Stand: 27.03.2021
Werner Orth
Diese Serviceleistungen bietet jeder Studentenberater der TK
  • Zeugnisbeglaubigungen
  • Infos zur Versicherung bei Nebenjobs
  • Bescheinigungen (z.B. fürs BAföG-Amt)
  • Infos für ausländische Studierenden
  • Tipps zur Krankenversicherung während des Studiums, bei Auslandssemestern und nach Ende der Krankenversicherungspflicht als Studierende/r
  • Kontaktvermittlung zu Einrichtungen der Hochschule
  • Vorbereitung auf den Beruf
Jetzt Mitglied werden

Ad