Der Studiengang Islamisch-Religiöse Studien (IRS) stellt ein auf den Islam bezogenes Angebot mit der Charakteristik eines religionsbezogenen Grundstudiums dar (Reflexion des Islams im Sinne religiöser Selbsthermeneutik). Er bereitet auf einen anschließenden forschungsbezogenen Masterstudiengang vor.

Der Studiengang IRS ist mit Blick auf die thematische Komplexität des Islams als Religion und Lebensweise zuerst interdisziplinär. Er behandelt Themen aus den Bereichen tradierte Schriftgrundlagen, religiöse Normen- und Methodenlehren, Schulen des Islams und Glaubenslehren, religiöse Praxen, Kulturgeschichte und gegenwarts-theologische Fragen. Er vermittelt die für die Lektüre einfacher arabischer Quellentexte notwendigen bezugs- und fachsprachlichen Grundlagen. Der Studiengang IRS öffnet die tradierten Nomenklaturen islamischer Normen- und Methodenlehren hin auf die generellen Bereiche der textbezogenen Wissenschaften, der Systematik, der Ethik, des Praxisbezugs und der Philosophie. Er berücksichtigt normative, analytische, methodische, diskursive und praxisbezogene Zugänge.

Der Bachelorstudiengang IRS bietet wesentliche akademische Grundlagen im Zusammenhang mit der so genannten ImamAusbildung, vermittelt aber nicht die spezifischen Fertigkeiten religiösen Kultuspersonals, wie sie in der Regel einer anschließenden zweiten Ausbildungsphase vorbehalten sind.

Quelle: Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg vom 17.09.2019

  • Studienfeld(er)
    Islamische Studien
Zugangsbedingungen
  • Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
    • einem Beratungsgespräch an der Hochschule
  • Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung mit fachlicher Nähe zum Studienfach
    • einem Beratungsgespräch an der Hochschule
    • einem Probestudium
Internetseite
weitere Informationen zu "Studieren ohne Abitur"
  • Vorlesungszeit
    18.10.2021 - 11.02.2022
  • Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
    Stand: 17.04.2021
#ansprechpartner#
Kerstin Dumhard
Diese Serviceleistungen bietet jeder Studentenberater der TK
  • Zeugnisbeglaubigungen
  • Infos zur Versicherung bei Nebenjobs
  • Bescheinigungen (z.B. fürs BAföG-Amt)
  • Infos für ausländische Studierenden
  • Tipps zur Krankenversicherung während des Studiums, bei Auslandssemestern und nach Ende der Krankenversicherungspflicht als Studierende/r
  • Kontaktvermittlung zu Einrichtungen der Hochschule
  • Vorbereitung auf den Beruf
Jetzt Mitglied werden

Ad