Hochschulkarte

Brauwesen und Getränketechnologie

Technische Universität München - Campus Weihenstephan Uli Benz / TU München Technische Universität München - Campus Weihenstephan (Foto: Uli Benz / TU München)

Brauwesen und Getränketechnologie, Bachelor of Science

Studienort, Standort
Abschluss
Bachelor of Science
Abschlussgrad
Bachelor of Science
Zielgruppe
Regelstudienzeit
6 Semester
Studienformen
Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Anmerkungen zum Studiengang
Bewerbungszeitraum: 15.05. - 15.09.

Für den erfolgreichen Abschluss des Studiums muss ein Berufspraktikum abgeleistet werden.

Was ist "Brauwesen und Getränketechnologie"?

Der Masterstudiengang ist als Vollzeitstudium ausgelegt und ist modular aufgebaut. Die Regelstudienzeit beträgt vier Semester. In dieser Zeit sind Studienleistungen in einem Umfang von 120 Credits zu erbringen. Davon entfallen 30 Credits auf die Master’s Thesis, die im vierten Studiensemester zu erstellen ist. Ein Pflichtcurriculum, welches die fachlichen Grundlagen vertieft, wird von einem umfangreichen Wahlpflichtbereich begleitet, sodass die Studierenden ihr eigenes Profil ihren Interessen folgend schärfen können. Bei den Pflichtmodulen erfolgt die Vertiefung in FächernKurzprofil_Master.png wie Ausgewählte Kapitel der Brautechnologie, Getränkeabfüllanlagen oder Getränkeverfahrenstechnik.

Hier wird eine Verschränkung von verfahrenstechnischem und getränketechnologischem Schwerpunkt deutlich. Durch ein breitgefächertes Angebot von Laborpraktika wird ein praktischer Bezug zur erlernten Theorie hergestellt. Im Rahmen der Master’s Thesis werden die bereits bekannten wissenschaftlichen Arbeitsweisen vertieft.

Quelle: Technische Universität München vom 22.10.2018

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Brauwesen; Getränketechnologie; Lebensmitteltechnologie
Schwerpunkt(e)
Abfüll- und Verpackungstechnik; allgemeine Betriebstechnik; allgemeine Getränkeherstellung; Qualitätssicherung; Verfahrenstechnische, biologische, technologische und biochemische Prozesse

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
nur Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Studieren ohne Abitur: Zugangsbedingungen und Kontakt

Zugangsbedingungen
Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
  • einem Beratungsgespräch an der Hochschule

Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung mit fachlicher Nähe zum Studienfach
  • einem Beratungsgespräch an der Hochschule
  • einer Eignungsprüfung
Anmerkung
Zu den genauen Voraussetzungen erkundigen Sie sich bitte vorab auf der unten genannten Internetseite.

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
01.10.2020 - 31.03.2021
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
-
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
Einschreibefrist für die Rückmeldung
-
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
-
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen

Kontakt/Ansprechpartner

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 10.10.2020

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung