Der Erfolg der deutschen Wirtschaft basiert auf der Fähigkeit, Produkte sehr effizient und mit gleichbleibender hoher Qualität herzustellen und auszuliefern. Die Erfolgsfaktoren dafür sind ein ausgeprägtes und leistungsstarkes Supply Chain Management sowie eine exzellente und schlanke Produktion.

Der Masterstudiengang "Operational Excellence“ soll Absolventen von technischen und wirtschaftswissenschaftlichen Bachelorstudiengängen nach erster Berufserfahrung die Werkzeuge an die Hand geben, um die künftigen Kundenanforderungen in der Supply Chain und der Produktion optimal und effizient umzusetzen.

Im Mittelpunkt des Programms steht die Vermittlung vertiefter Kenntnisse im Supply Chain Management und Produktionsmanagement unter besonderer Berücksichtigung der Möglichkeiten, die die Digitalisierung für beide Bereiche bietet. Durch die internationale Ausrichtung kommt zudem der Erlangung interkultureller Kompetenz eine wesentliche Rolle zu. Diese soll vor allem durch Projektarbeiten in internationalen Teams erlangt werden.

Die Absolventen des Studiengangs sollen in international aktiven, vor allem deutschen Unternehmen Führungspositionen im Bereich der Produktion und des SCM an Auslandsstandorten bevorzugt in ihren Heimatländern übernehmen.

Quelle: Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hof vom 20.11.2018

  • Studienfeld(er)
    Wirtschaftsingenieurwesen
  • Zulassungsmodus
    Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
  • Studienbeginn
    Sommer- und Wintersemester
Studienbeiträge
3150.00 EUR / Semester
weitere Informationen zum Studienbeitrag
Anmerkung zum Studienbeitrag
Gesamt 12600,-? (jeweils zzgl. Semesterbeitrag Studentenwerk)
  • Vorlesungszeit
    04.10.2021 - 25.01.2022
  • Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
    01.05.2021 - 31.07.2021
  • Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
    01.05.2021 - 31.07.2021
  • Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
    01.05.2021 - 31.07.2021
  • Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
    01.05.2021 - 31.07.2021
  • Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
    Stand: 28.08.2021
Kerstin Ritter
Diese Serviceleistungen bietet jeder Studentenberater der TK
  • Zeugnisbeglaubigungen
  • Infos zur Versicherung bei Nebenjobs
  • Bescheinigungen (z.B. fürs BAföG-Amt)
  • Infos für ausländische Studierenden
  • Tipps zur Krankenversicherung während des Studiums, bei Auslandssemestern und nach Ende der Krankenversicherungspflicht als Studierende/r
  • Kontaktvermittlung zu Einrichtungen der Hochschule
  • Vorbereitung auf den Beruf
Jetzt Mitglied werden

Ad