Hochschulkarte

Automatisiertes Fahren und Fahrzeugsicherheit

Technische Hochschule Ingolstadt  Tanja Kernweiss Technische Hochschule Ingolstadt (Foto: Tanja Kernweiss)

Automatisiertes Fahren und Fahrzeugsicherheit, Master of Engineering

Studienort, Standort
Ingolstadt
Internetseite
Abschluss
Master of Engineering
Abschlussgrad
Master of Engineering
Regelstudienzeit
3 Semester
Studienformen
Vollzeitstudium; Duales Studium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Weitere Sprachen
Englisch
Weitere Informationen

Was ist "Automatisiertes Fahren und Fahrzeugsicherheit"?

Ziel des Master-Studiengangs ist es, die theoretisch-wissenschaftlichen Grundlagen der Studierenden zu verbreitern, um ihnen wahlweise eine Promotion bzw. die Arbeit im wissenschaftlichen Bereich zu ermöglichen.
Die Komplexität des automatisierten Fahrens, insbesondere die Überführung der sonst durch den Fahrer wahrgenommenen hochgradig komplexen kognitiven Prozesse in eine vollständig automatisierte Lösung, stellt besondere Herausforderungen an den Systementwurf und an die Qualifizierung und Zertifizierung solcher Systeme, welche sämtliche Phasen des Entwicklungsprozesses nachhaltig beeinflussen wird. Das Masterprogramm adressiert diese Anforderung: Wie kann angesichts Umfang und Komplexität möglicher Umgebungssituationen ein Entwicklungs- und Testprozess gestaltet werden, der eine genügend hohe Überdeckung gestattet? Welche Architekturkonzepte genügen den extrem hohen Anforderungen an funktionaler Sicherheit und Echtzeitfähigkeit für die hochgradig komplexen Verfahren? Welche Systemkomponenten sind mit welchem Redundanzgrad auszulegen, um die funktionale Sicherheit zu gewährleisten?
Darüber hinaus werden die analytische Kompetenz, die Methodenkompetenz und die Schlüsselqualifikationen der Studierenden weiter gestärkt, ihre Fähigkeit zur Reflexion des eigenen Handelns und Verhaltens geschult und Führungswissen und Führungstechniken vermittelt.

Quelle: Technische Hochschule Ingolstadt vom 16.10.2018

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Elektronik
Schwerpunkt(e)
Aktorik; Informatik; Ingenieurswissenschaften; Sensorik

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
Studienbeginn
Sommer- und Wintersemester

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
01.10.2020 - 14.02.2021
Der Vorlesungsbeginn für alle Bachelorstudiengänge im ersten Semester wurde auf den 19. Oktober 2020 verschoben, höhere Bachelorsemester und Weiterbildungsstudiengänge starten bereits wie üblich am 1. Oktober!
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
02.05.2020 - 20.08.2020
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
02.05.2020 - 20.08.2020
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
-
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
02.05.2020 - 20.08.2020
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
02.05.2020 - 20.08.2020
Einschreibefrist für die Rückmeldung
-
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
-
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen

Kontakt/Ansprechpartner

Studiengangspez. Kontakt
Hausanschrift
Esplanade 10, 85049 Ingolstadt
Telefon
0841 / 93483800
Telefax
0841 /
Internetseite
Ansprechpartner weiterführendes Studium
Ansprechpartner
Prof. Dr. Michael Botsch
Telefon
/
Telefax
/
E-Mail

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 10.10.2020

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung