Logo

Marktorientierte Unternehmensführung, Master

  • Hochschule: Hochschule Landshut - Hochschule für angewandte Wissenschaften
  • Studienort, Standort: Landshut
  • Abschluss: Master, Master of Arts
  • Zielgruppe: Bewerber, die mittlere und höhere Leitungspositionen in kundennahen Abteilungen wie Vertrieb oder Marketing anstreben. Auch für Key Account Management, CRM, Vertriebssteuerung, Vertriebscontolling oder Unternehmensberatung.
  • Semesterstart: Start: Wintersemester Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 3 Semester
  • Mastertyp nach Kultusministerkonferenz: konsekutiv
  • Studienformen: Praxisintegrierend; Duales Studium; Vollzeitstudium
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Weitere Informationen: Hochschule für angewandte Wissenschaften Landshut

Marktorientierte Unternehmensführung, Master

Logo

  • Hochschule: Hochschule Landshut - Hochschule für angewandte Wissenschaften
  • Studienort, Standort: Landshut
  • Abschluss: Master, Master of Arts
  • Zielgruppe: Bewerber, die mittlere und höhere Leitungspositionen in kundennahen Abteilungen wie Vertrieb oder Marketing anstreben. Auch für Key Account Management, CRM, Vertriebssteuerung, Vertriebscontolling oder Unternehmensberatung.
  • Semesterstart: Start: Wintersemester Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 3 Semester
  • Mastertyp nach Kultusministerkonferenz: konsekutiv
  • Studienformen: Praxisintegrierend; Duales Studium; Vollzeitstudium
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Weitere Informationen: Hochschule für angewandte Wissenschaften Landshut

Der 3-semestrige, anwendungsorientierte und konsekutive Master-Studiengang "Marktorientierte Unternehmensführung" besteht aus zwei Theoriesemestern sowie einem abschließenden Semester mit Master-Thesis und möglichem Praxisbezug.


Die Idee der Marktorientierten Unternehmensführung als ganzheitliches Managementverständnis, das vom Kunden und seinen Bedürfnissen ausgeht, aber natürlich auch die Kostenaspekte und Gewinnerzielungsabsichten eines Unternehmens nicht außer Acht lässt, ist der Grundgedanke dieses Studiengangs. Zentrales Ziel des Studiengangs ist es, Studierenden zu qualifizieren, in den kundennahen Funktionen Marketing, Vertrieb und Service kurz- bis mittelfristig Führungsaufgaben zu übernehmen.

Die Umsetzung dieser Aufgabe gelingt über ein klares Verständnis im Zusammenspiel zwischen den Ebenen Konzept bzw. Strategie, Prozess und Informationstechnologie in den kundennahen Bereichen. Insbesondere durch die zunehmende Digitalisierung wird dieses Kompetenzprofil immer wichtiger und ist in der Praxis sehr gefragt. Dieses notwendige Wissen soll im Rahmen dieses Studiengangs vermittelt werde. Umrahmt werden diese Kernbereiche noch von einigen generalistischeren Fächern zur Unternehmensführung wie Controlling oder internationalem Management. Des Weiteren werden Kompetenzen im Projektmanagement, Methodenkompetenzen, Sozialkompetenzen und die Fähigkeit zur Anwendung anspruchsvoller, wissenschaftlicher Methoden erworben.


Der "familiäre" Rahmen dieses Studiengangs bietet den Studierenden optimale Bedingungen, um sich mit Kommilitonen/-innen und Professoren/-innen auszutauschen und ein starkes soziales Netzwerk aufzubauen.

Zur erfolgreichen Ausübung und Absolvierung des Master-Studiengangs werden grundlegende betriebswirtschaftliche Kenntnisse und ein entsprechendes Interesse an wirtschaftlichen Themen vorausgesetzt. Zudem sollten Kenntnisse in den Themenfeldern Vertrieb, Marketing, Controlling/Finanzen, Statistik, Organisation/Personalführung und Wirtschaftsinformatik vorhanden sein bzw. es wird erwartet, dass die Studierenden etwaige Wissenslücken selbstständig schließen. Studierende sollten auch solide Englisch-Kenntnisse mitbringen (mindestens B2 des europäischen Referenzrahmens).

Der Master-Studiengang verlangt eine aktive Beteiligung in den Vorlesungen sowie Freude an Team-Projekten und am Präsentieren. Er eignet sich besonders für Bachelor-Absolventen/-innen, die sich im späteren Berufsleben in Positionen mit Markt- und Kundenverantwortung sehen bzw. Interesse an der Übernahme von Fach- und Führungsfunktionen einer Abteilung mit Kundenkontakt haben.

Quelle: Hochschule für angewandte Wissenschaften Landshut vom 20.02.2019

  • Studienfeld(er)
    Betriebswirtschaftslehre
  • Zulassungsmodus
    Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
  • Studienbeginn
    nur Wintersemester
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Hochschulabschluss einer deutschen Hochschule in einem wirtschaftswissenschaftlichen Studiengang oder einem ingenieurwissenschaftlichen Studiengang mit wirtschaftlichem Hintergrund mit der Note "gut" oder oder ein vergleichbarer in- oder ausländischer Abschluss.
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
  • Vorlesungszeit
    01.10.2021 - 25.01.2022
  • Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
    15.04.2021 - 31.07.2021
  • Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
    15.04.2021 - 31.07.2021
  • Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
    15.04.2021 - 31.07.2021
  • Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
    15.04.2021 - 31.07.2021
  • Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
    Stand: 28.08.2021

Ad