Der Studiengang richtet sich an Beschäftige in Gesundheitsberufen (wie Gesundheits- und Kranken- oder Kinderpflege, Altenpflege, Entbindungspflege, Physio- Logo- und Ergotherapie, Medizinische Fachangestellte u.a.), die sich auf eine Führungsposition vorbereiten oder sich betriebswirtschaftlich weiterqualifizieren wollen.

Dazu gehört ein Verständnis an betriebswirtschaftlichen Prozessen und der Gesundheitswirtschaft mit ihren ökonomischen, politischen und rechtlichen Rahmenbedingungen. Zudem befassen sich die Studierenden mit aktuellen gesundheitspolitischen Themen und lernen die Besonderheiten dieser Branche kennen.

Quelle: Hochschule für angewandte Wissenschaften Neu-Ulm vom 09.10.2019

  • Studienfeld(er)
    Gesundheitsmanagement
  • Schwerpunkt(e)
    Gesundheitsmanagement
  • Zulassungsmodus
    Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
  • Studienbeginn
    nur Sommersemester
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Hochschulreife/Fachhochschulreife und erfolgreicher Abschluss einer mindestens zweijährigen Berufsausbildung in einem anerkannten Gesundheitsberuf sowie mind. 0,5 Jahre Berufspraxis in Vollzeit im Gesundheitsberuf. Oder erfolgreicher Abschluss einer mindestens zweijährigen Berufsausbildung in einem anerkannten Gesundheitsberuf und mindestens dreijährige Berufspraxis im Gesundheitsberuf. Weiterhin ist das Bestehen einer Hochschulzugangsprüfung notwendig. Diese setzt sich aus 90 Minuten schriftlichen Test, 20 Minuten mündlichen Interview und maximal 15 Minuten Beratungsgespräch zusammen.
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Zugangsbedingungen
  • Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
    • einem Beratungsgespräch an der Hochschule
  • Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung mit fachlicher Nähe zum Studienfach
    • einem Beratungsgespräch an der Hochschule
    • einer Eignungsprüfung
  • Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung ohne fachlicher Nähe zum Studienfach
    • in Verbindung mit dem Erwerb der fachgebundenen Hochschulzugangsberechtigung durch Prüfung
Kontakt Studieren ohne schulische HZB
Studienbeiträge
1450.00 EUR / Semester
weitere Informationen zum Studienbeitrag
Anmerkung zum Studienbeitrag
  • Vorlesungszeit
    04.10.2021 - 21.01.2022
  • Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
    02.05.2021 - 31.07.2021
  • Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
    02.05.2021 - 31.07.2021
  • Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
    02.05.2021 - 31.07.2021
  • Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
    02.05.2021 - 31.07.2021
  • Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
    Stand: 28.08.2021
Michel Jaquet
Diese Serviceleistungen bietet jeder Studentenberater der TK
  • Zeugnisbeglaubigungen
  • Infos zur Versicherung bei Nebenjobs
  • Bescheinigungen (z.B. fürs BAföG-Amt)
  • Infos für ausländische Studierenden
  • Tipps zur Krankenversicherung während des Studiums, bei Auslandssemestern und nach Ende der Krankenversicherungspflicht als Studierende/r
  • Kontaktvermittlung zu Einrichtungen der Hochschule
  • Vorbereitung auf den Beruf
Jetzt Mitglied werden

Ad