Hochschulkarte

Historische Wissenschaften

Universität Passau Universität Passau Universität Passau (Foto: Universität Passau)

Historische Wissenschaften, Bakkalaureus

Studienort, Standort
Passau
Internetseite
Abschluss
Bakkalaureus
Abschlussgrad
Zielgruppe
Regelstudienzeit
6 Semester
Akkreditierung
Nein
Studienformen
Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Weitere Informationen
Anmerkungen zum Studiengang
Mögliche Fremdsprachen: Chinesisch, Französisch, Englisch, Indonesisch, Polnisch, Portugiesisch, Russisch, Spanisch, Thai, Tschechisch, Vietnamesisch und Deutsch als Fremdsprache

Was sind "Historische Wissenschaften"?

Der Masterstudiengang „Historische Wissenschaften“ der Universität Augsburg vermittelt fachspezifische und überfachliche Kompetenzen im Umgang mit historischen Quellen, wie z.B. Texten, Bildern und Objekten. Dank eines breiten, eng mit der Forschung verzahnten Lehrangebots und intensiver individueller Betreuung bietet der Masterstudiengang die Chance, ganz unterschiedliche epochale und thematische Schwerpunkte zu setzen. Außer epochenbezogenen Studienfeldern (Antike, Mittelalter, Frühe Neuzeit, Neuere und Neueste Geschichte) und räumlichen oder thematischen Schwerpunkten (Europäische Kulturgeschichte, Bayerische und Schwäbische Landesgeschichte, Geschichte des europäisch-transatlantischen Kulturraums, Didaktik der Geschichte) sind individuelle Spezialisierungen möglich.

Das Studienprogramm umfasst neben Seminarveranstaltungen auch methodenorientierte Übungen, die an die eigenständige Entwicklung von Fragestellungen und Auswertung von Quellenbeständen heranführen (v.a. Hilfswissenschaften, Theorie und Methoden der Geschichtswissenschaft, Quellenlektüre). Der Studiengang ermöglicht es vom zweiten Semester an, im Rahmen von Mentoraten unter fachlicher Anleitung zur thematischen Eingrenzung und methodischen Fundierung der Masterarbeit gezielt Vorstudien anzustellen, die als Studienleistungen anerkannt werden. Exkursionsveranstaltungen dienen der Auseinandersetzung mit Schauplätzen der Geschichte, spezifischen Quellenbeständen und den materiellen Überresten der Vergangenheit. Interdisziplinäre Module erweitern das Studium um die Perspektiven angrenzender Disziplinen, etwa der Kunst- und Kulturgeschichte, Klassischen Archäologie, Literaturwissenschaften, Philosophie, Politikwissenschaft oder Soziologie.

Forschungs- und berufsfeldnahe Kompetenzen werden durch Praktika und Projektarbeit vermittelt. Der Masterstudiengang „Historische Wissenschaften“ bietet die Grundlage für den Einstieg in zahlreiche Berufsfelder – in nationalen und internationalen Archiven, Museen, Gedenkstätten, im Medien- und Verlagsbereich, in der Öffentlichkeitsarbeit, Unternehmensberatung und im Kulturmanagement sowie in der Werbe- oder Tourismusbranche. Zudem eröffnet der Masterstudiengang die Option einer Promotion.

In den Modulplan integrierte Ringvorlesungen, öffentliche Vortragsreihen und fachspezifische Kolloquien mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus dem In- und Ausland tragen zum Austausch neuer Themen und Projekte bei und ermöglichen eine Einordnung des eigenen Schwerpunktes in den größeren Kontext historischer Forschung. Sie dienen zugleich der Diskussion aktueller historischer Fragen und Probleme. Partnerschaften und Kooperationen mit Universitäten im Ausland bieten den Studierenden Kontakte für kürzere oder längere Auslandsaufenthalte. Eine gute Vernetzung mit nationalen und internationalen Forschungseinrichtungen, aber auch mit regionalen Institutionen eröffnet vielfältige Forschungs- und Berufsperspektiven.

Quelle: Universität Augsburg vom 05.11.2018

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Alte Geschichte; Geschichte; Mittelalterliche Geschichte
Schwerpunkt(e)
Altertum; Digital History; Kirchengeschichte; Kunstgeschichte; Mittelalter; Neuzeit; Rechtsgechichte; Östliches Europa

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
Sommer- und Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Allgemeine Hochschulreife
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Studieren ohne Abitur: Zugangsbedingungen und Kontakt

Zugangsbedingungen
Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
  • einem Beratungsgespräch an der Hochschule
Anmerkung

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
23.04.2019 - 27.07.2019
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
für grundständige, zulassungsfreie Studiengänge keine Anmeldung erforderlich, direkte Einschreibung (siehe Einschreibefrist); Fristen für Masterstudiengänge siehe http://www.uni-passau.de/studium/vor-dem-studium/bewerbung-und-einschreibung/bewerbung-master/
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
01.02.2019 - 15.03.2019
abweichende Einschreibefrist für Rechtswissenschaften: 01.08. bis 15.09.2018 Fristen für Masterstudiengänge siehe http://www.uni-passau.de/studium/vor-dem-studium/bewerbung-und-einschreibung/bewerbung-master/
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
Bewerbungsfristen für Masterstudiengänge: http://www.uni-passau.de/studium/vor-dem-studium/bewerbung-und-einschreibung/bewerbung-master/ Hinweise für ausländische Bewerberinnen und Bewerber: http://www.uni-passau.de/uni-assist/
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
Hinweise für ausländische Bewerberinnen und Bewerber: http://www.uni-passau.de/uni-assist/
Einschreibefrist für die Rückmeldung
15.01.2019 - 26.01.2019
Rückmeldung zum Sommersemester 2018
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
Es gelten für alle die gleichen Fristen.
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen
Für die Masterstudiengänge finden teilweise Eignungsprüfungen bzw. Auswahlgespräche statt. Termine und weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Informationsschriften zu den Studiengängen unter www.uni-passau.de/studienangebot und der Homepage des Studierendensekretariats unter http://www.uni-passau.de/studium/vor-dem-studium/bewerbung-und-einschreibung/bewerbung-master/.

Kontakt/Ansprechpartner

Studienberatung
Hausanschrift
Innstraße 39, 94032 Passau
Telefon
0851 / 509-1153
Telefax
0851 / 509-1005
Leiter
Ansprechpartner
Frau Johanna Schmidt
Telefon
0851 / 509-1152
Telefax
0851 / 509-1005
Studienberatung
Hausanschrift
Innstraße 39, 94032 Passau
Telefon
0851 / 509-1153
Telefax
0851 / 509-1005
Leiter
Ansprechpartner
Frau Dr. Ulrike Bunge
Telefon
0851 / 509-1151
Telefax
0851 / 509-1005

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 14.07.2019

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung