Hochschulkarte

Interkulturelles Unternehmens- und Technologiemanagement

Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weide Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weide (Foto: Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden)

Interkulturelles Unternehmens- und Technologiemanagement, Master of Arts

Studienort, Standort
Abschluss
Master of Arts
Abschlussgrad
Master of Arts
Zielgruppe
Absolventinnen und Absolventen mit einem ersten Studienabschluss in den Ingenieur- oder Wirtschaftswissenschaften, Mitarbeiter von Unternehmen
Regelstudienzeit
3 Semester
Akkreditierung
Ja
Mastertyp nach Kultusministerkonferenz
konsekutiv
Studienformen
Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Anmerkungen zum Studiengang
Der Studiengang richtet sich an Absolventinnen und Absolventen eines ersten ingenieur- oder wirtschaftswissenschaftlichen Studiums sowie an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Unternehmen mit Berufserfahrung.

Was versteht man unter "Interkulturelles Unternehmens- und Technologiemanagement"?

Die Internationalisierung hat Wirtschaft und Industrie radikal verändert. Um am globalen Markt zu agieren, brauchen Unternehmen hochausgebildete Fachkräfte: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit enormen Fachwissen, guten Sprachkenntnissen und interkulturellen Kompetenzen. Kurzum: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit einem Master in Interkulturellem Unternehmens- und Technologiemanagement.

Dieser Masterstudiengang ist interdisziplinär angelegt. Sie erfahren mehr über technologische Entwicklungen, betriebs- und volkswirtschaftliche Zusammenhänge sowie über die Bedeutung kultureller Faktoren im internationalen Geschäft. Aber vor allem: Sie lernen, diese verschiedenen Aspekte zu verknüpfen. Diese ganzheitliche Perspektive ist wichtig, um Prozesse und Strukturen in ihrer Gesamtheit zu erfassen und auf ein gemeinsames Ziel auszurichten.

Damit Sie sich sicher auf internationalem Parkett bewegen können, fördern wir im Studium Ihre Sozialkompetenz, Kooperationsbereitschaft und Kommunikationsfähigkeit. So können Sie später in internationalen Teams erfolgreich arbeiten oder Führungsaufgaben übernehmen.

Hauptzielgruppe dieses Masterstudiengangs sind Absolventinnen und Absolventen interdisziplinärer Bachelorstudiengänge mit technologischen und wirtschaftswissenschaftlichen Komponenten, wie z.B. Wirtschaftsingenieurwesen oder Internationales Technologiemanagement (OTH Amberg-Weiden). Darüber hinaus steht der Studiengang auch Absolventinnen und Absolventen anderer Bachelorstudiengänge offen, deren Studieninhalte als Voraussetzung für den Masterstudiengang geeignet sind, z.B. betriebswirtschaftliche oder auch technische Studiengänge.

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Internationale Betriebswirtschaftslehre; Technologiemanagement; Wirtschaftsingenieurwesen
Schwerpunkt(e)
Integrierte Materialwirtschaft; Interdisziplinäre Kompetenz; Internationale und Interkulturelle Unternehmenskommunikation; Internationales Entwicklungs- und Innovationsmanagement; Internationales Service- und Dienstleistungsmanagement; Risikomanagement und Corporate Governance; Strategische und operative Unternehmensentwicklung; Technologiekompetenz; Unternehmensführung und Wandel; Wirtschaftswissenschaftliche Kompetenz

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Örtliche Zulassungsbeschränkung,zwingend mit NC
Studienbeginn
Sommer- und Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Erstes abgeschlossenes Hochschulstudium der Ingenieur- oder Wirtschaftswissenschaften
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
01.10.2018 - 25.01.2019
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
01.05.2018 - 15.07.2018
Für die Weiterbildungs-Master gelten gesonderte Fristen.
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
01.05.2018 - 15.09.2018
Für die Weiterbildungs-Master gelten gesonderte Fristen.
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
Die Einschreibung erfolgt online.
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
01.05.2018 - 15.09.2018
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
01.05.2018 - 15.09.2018
Einschreibefrist für die Rückmeldung
14.01.2019 - 15.02.2019
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
Die Einschreibung erfolgt online.
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen
gemäß Zulassungsbescheid

Kontakt/Ansprechpartner

Hochschule Amberg-Weiden\ \ Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen
Hausanschrift
Hetzenrichter Weg 15, 92637 Weiden
Telefon
0961 / 382-1614
Telefax
0961 / 382-2899
Ansprechpartner weiterführendes Studium
Ansprechpartner
Prof. Dr. Frank Schäfer

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 10.10.2018

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung