Hochschulkarte

Bibliotheks- und Informationswissenschaft

Humboldt-Universität zu Berlin S-F/shutterstock.com Humboldt-Universität zu Berlin (Foto: S-F/shutterstock.com)

Bibliotheks- und Informationswissenschaft, Bachelor

Studienort, Standort
Berlin
Internetseite
Abschluss
Bachelor
Abschlussgrad
Bachelor of Arts
Zielgruppe
Regelstudienzeit
6 Semester
Akkreditierung
Nein
Studienformen
Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Weitere Informationen
Anmerkungen zum Studiengang
Zweifachbachelor (Kombinationsbachelor);
der Kombinationsbachelor Bibliotheks- und Informationswissenschaft ist in seinem Profil auf die Berufspraxis ausgerichtet und verbindet praktische Fragestellungen mit wissenschaftlichen Methoden. Ziel des Studiums ist es, Kenntnisse über Funktion, Strukturen und Arbeitsmethoden des Bibliotheks- und Informationsbereiches sowie Handlungskompetenzen für die Organisation von Wissens- und Informationsprozessen zu erwerben.

Die Einsatzmöglichkeiten für Absolvent(inn)en erstrecken sich von klassischen Tätigkeitsfeldern in Bibliotheks- und Informationseinrichtungen der Wissenschaft und des öffentlichen Sektors bis hin zum Bereich der Contentindustrie und anderen rechercheintensiven Feldern der freien Wirtschaft, wie z.B. Verlage, Medienindustrie, Software-Unternehmen etc.

Das Studium ist in der Regel ein Vollzeitstudium. Es können aber Umstände eintreten, die Sie daran hindern, das volle Studienprogramm zu absolvieren: z.B. eine berufliche Tätigkeit zur Finanzierung des Studiums, Kinderbetreuung und -erziehung oder die Pflege von Familienangehörigen.

Wenn Sie regelmäßig nicht mehr als die Hälfte des nach Studien- und Prüfungsordnung für ein Vollzeitstudium vorgesehenen Studienumfangs belegen können, haben Sie die Möglichkeit in Teilzeit zu studieren.

Was ist "Bibliothekswissenschaft"?

Bibliothekswissenschaft ist im weiteren Sinn der systematisch geordnete Inbegriff aller wissenschaftlichen und technischen Erfahrungen auf dem Gebiet des Bibliothekswesens.
Im deutschen Sprachraum wurde unterschieden zwischen der Bibliothekenlehre (Bibliothekonomie, Bibliothektechnik, auch Bibliothekswesen im engeren Sinn), die von der Einrichtung und Verwaltung einer Bibliothek handelt, und der Bibliothekenkunde (Bibliothekographie), die sich mit der Geschichte und Beschreibung der einzelnen Bibliotheken älterer und neuerer Zeit beschäftigt.
Im Zusammenhang mit der Entwicklung einer sogenannten Wissensgesellschaft verschiebt sich der Fokus der Bibliothekswissenschaft zunehmend in den „virtuellen Raum“ (Stichwort: Digitale Bibliothek).
Gegenstand des Faches sind nicht mehr nur die Bibliothek als physischer Ort sowie ihre Bestände, wie es primär im Rahmen von Bibliothekenlehre und -kunde der Fall war, sondern generell informationslogistische Prozesse (Sammlung, Erschließung, Verfügbarmachung) von publizierter Information. In der deutschen Hochschulpolitik ist die Bibliothekswissenschaft als Kleines Fach eingestuft.

Quelle: Wikipedia

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Bibliothekswissenschaft; Kommunikationswissenschaft
Schwerpunkt(e)
Elektronisches Publizieren; Information und Gesellchaft; Informations- und Kommunikationstechnologie; Informationsaufbereitung; Informationssysteme und Informationsdienstleistungen; Management; Medien; Praktische Fachinformationsrecherche; Theorie und Aufbau von Informationsdatenbanken

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
Studienbeginn
nur Wintersemester

Studieren ohne Abitur: Zugangsbedingungen und Kontakt

Zugangsbedingungen
Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung mit fachlicher Nähe zum Studienfach
  • einem Beratungsgespräch an der Hochschule

Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung ohne fachlicher Nähe zum Studienfach in Verbindung mit
  • dem Erwerb der fachgebundenen Hochschulzugangsberechtigung durch Prüfung
Anmerkung
Vorbereitende Kursangebote
Ja

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
19.10.2020 - 20.02.2021
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
02.06.2020 - 15.07.2020
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
02.06.2020 - 31.08.2020
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
-
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
02.06.2020 - 15.07.2020
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
02.06.2020 - 15.07.2020
Einschreibefrist für die Rückmeldung
-
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
-
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen

Kontakt/Ansprechpartner

Compass bzw. Studienberatung
Hausanschrift
Unter den Linden 6, 10099 Berlin
Telefon
030 / 2093-70333
Telefax
030 / 2093-70275
Leiter
Ansprechpartner
Herr Dr. Jochen O. Ley
Telefon
030 / 2093-70270
Telefax
030 / 2093-70275

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 30.04.2020

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung