Hochschulkarte

Verpackungstechnik (Packaging Technology)

Beuth Hochschule für Technik Berlin „TFH Berlin Haus Grashof“ von Bernd LeuschnerOriginal uploader was Boerny at de.wikipedia - Transferred from de.wikipedia; transferred to Commons by User:JuTa using CommonsHelper.(Original text : selbst fotografiert). Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons. Beuth Hochschule für Technik Berlin (Foto: „TFH Berlin Haus Grashof“ von Bernd LeuschnerOriginal uploader was Boerny at de.wikipedia - Transferred from de.wikipedia; transferred to Commons by User:JuTa using CommonsHelper.(Original text : selbst fotografiert). Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons.)

Verpackungstechnik (Packaging Technology), Master of Engineering

Studienort, Standort
Berlin
Abschluss
Master of Engineering
Abschlussgrad
Master of Engineering
Zielgruppe
Absolventen der Verpackungstechnik und vergleichbarer berufsqualifizierender Hochschulabschlüsse
Regelstudienzeit
3 Semester
Akkreditierung
Ja
Mastertyp nach Kultusministerkonferenz
konsekutiv
Studienformen
Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Weitere Informationen
Anmerkungen zum Studiengang
konsekutives Bachelor-/Masterangebot; Immatrikulation im Wintersemester nach Maßgabe freier Plätze

Was ist "Verpackungstechnik"?

Unter Verpackungstechnik versteht man Vorgehensweisen, um Produkte als Packgut mittels Verpackung transportfähig zu machen.

Dabei ist folgender Grundsatz für Verpackungen gültig: „Soviel Verpackung wie nötig, so wenig Verpackung wie möglich“. Das Produkt muss also gegen alle erdenklichen Transportbelastungen ausreichend geschützt werden. Hierzu steht im Widerspruch, dass eine Verpackung keine Wertschöpfung für den Produkthersteller hat, folglich muss eine Verpackung möglichst billig sein.

Der Verpackungsvorgang findet manuell, halbautomatisch oder vollautomatisch statt. Das entsprechende Packgut ist dabei ausschlaggebend, welches Prinzip angewendet wird. Der vollautomatische Verpackungsvorgang erfolgt mittels Verpackungsmaschinen, welche nach den Prinzipien Formen, Füllen, Verschließen und Einschlagen arbeiten.

Außerdem sind die Verpackungskennzeichnung sowie allgemein die Transporttechnik und Logistik von Packgut weitere Bereiche der Verpackungstechnik.

Quelle: Wikipedia

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Verpackungstechnik
Schwerpunkt(e)

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
Studienbeginn
nur Sommersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Bachelorabschluss vor Studienbeginn
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
01.04.2019 - 13.07.2019
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
15.10.2018 - 15.10.2018
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
15.10.2018 - 15.10.2018
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
-
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
15.10.2018 - 15.10.2018
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
15.10.2018 - 15.10.2018
Einschreibefrist für die Rückmeldung
-
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
-
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen

Kontakt/Ansprechpartner

Beuth Hochschule für Technik Berlin
Hausanschrift
Luxemburger Str. 10, 13353 Berlin
Telefon
030 / 4504-5083
Telefax
030 /
Internetseite
Ansprechpartner weiterführendes Studium
Ansprechpartner
Prof. Dr.-Ing. Ingo Sabotka
Telefon
/
Telefax
/
E-Mail

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 30.04.2020

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung