Hochschulkarte

H:G Hochschule für Gesundheit & Sport, Technik & Kunst

canadastock/shutterstock.com Foto: canadastock/shutterstock.com

Psychologie, Bachelor

Studienort, Standort
Berlin
Abschluss
Bachelor
Abschlussgrad
Bachelor of Science
Regelstudienzeit
6 Semester
Akkreditierung
Ja
Studienformen
Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Anmerkungen zum Studiengang
Studiere Psychologie an der Medizinischen Hochschule Brandenburg Theodor Fontane! Ohne NC. Staatlich anerkannt. Mit Herz, Hand und Hirn.
\

Die Medizinische Hochschule Brandenburg Theodor Fontane (MHB) bietet mit ihrem Bachelorstudiengang Psychologie (B.Sc.) ein praxisnahes Studium, bei dem der Mensch im Mittelpunkt steht. Sie widmet sich der Vermittlung von wissenschaftsbasiertem Wissen und aller für den psychologischen Beruf erforderlichen Kompetenzen und Fähigkeiten. Hierbei gilt: Psychologische Tätigkeit ist untrennbar mit den kommunikativen Kompetenzen der Gesprächsführung, Teamarbeit und Selbstreflexion verbunden. Auf deren Vermittlung legen wir während des gesamten Studiums großen Wert, was in dieser Form deutschlandweit einmalig ist.
\

Eine Besonderheit stellt dabei der integrierte Kliniktag dar, der den Studierenden Gelegenheit gibt, den Alltag und das Zusammenwirken von Psychologen, Ärzten, Pflegenden und weiteren gesundheitlichen Berufsgruppen kennenzulernen sowie psychologische Handlungs- und psychotherapeutische Basiskompetenzen einzuüben und zu reflektieren.
\

Die Studierenden erwerben an der MHB ein fundiertes und breites Wissen sowohl in den neurobiologischen, kognitiven, emotionalen, sozialen und differentiellen Ansätzen der Psychologie als auch in der psychologischen Diagnostik und wissenschaftlichen Methodenlehre. Sie lernen, Forschungsergebnisse des Fachs einzuschätzen und zu bewerten sowie ein methodisch gesichertes Verständnis für Problemstellungen der Forschung zu entwickeln. In kleinen Gruppen mit persönlicher Betreuung und intensivem Austausch entwickeln die Studierenden anhand von Patientengeschichten theoretische und anwendungsbezogene Lernziele, die sie sich unter Einbeziehung von Inhalten aus Vorlesungen, Seminaren und Literaturquellen selbst erschließen. Zudem wird das auf konkreten Fällen basierende Problemorientierte Lernen (POL) vermittelt. So garantieren wir von Anfang an Nähe zur Praxis und zum Patienten.
\

Der Bachelorstudiengang Psychologie (B.Sc.) bietet eine moderne Ausbildung, die den Bedürfnissen der Patienten entspricht und die die Herausforderungen der Psychologie und zukünftigen Gesundheitsversorgung annimmt. Psychologen von morgen werden so schon heute fachlich und menschlich auf ihre spätere berufliche Praxis vorbereitet, um eine herausragende Patientenversorgung und psychologische Betreuung zu sichern. In Brandenburg. Und darüber hinaus.
\

Der erfolgreiche Abschluss des Bachelorstudiengangs "Psychologie" (B.Sc.) garantiert einen sicheren Studienplatz im Masterstudiengang "Klinische Psychologie und Psychotherapie" (M.Sc.), der die Voraussetzung für die anschließende Promotion und/oder für die Weiterbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten bildet.

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Klinische Psychologie
Schwerpunkt(e)
Gesundheitspsychologie und Kliniktag; Klinische Psychologie; Personale Psychologie

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
Sommer- und Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Persönlichkeit und Motivation statt NC. Allgemeine Hochschulreife oder eine vom Land Brandenburg als äquivalent anerkannte Leistung. Zulassungsverfahren.
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Studienbeitrag

Studienbeiträge
Anmerkung zum Studienbeitrag
Unter dem Motto ?Bildung solidarisch finanzieren? bietet das Wittener Sozialunternehmen Chancen eG mit einem sogenannten ?Umgekehrten Generationenvertrag? (UGV) Studierenden der MHB die Möglichkeit einer innovativen, nachgelagerten und einkommensabhängigen Studienfinanzierung an.

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
08.10.2017 - 02.02.2018
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
15.05.2017 - 31.08.2017
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
Einschreibefrist für die Rückmeldung
02.10.2017 - 06.10.2017
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen

Kontakt/Ansprechpartner

Referat für Studienangelegenheiten
Hausanschrift
Fehrbelliner Straße 38, 16816 Neuruppin
Internetseite
Leiter
Ansprechpartner
Frau Dagmar Maske
Telefon
03391 / 39-14200
Telefax
03391 / 39-14209

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 12.10.2017

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung