Hochschulkarte

IB Hochschule

IB Hochschule „Berlin- Gerichtstraße- IB-Hochschule Berlin- Außenansicht 8.8.2014“ von Wikimedia-User Jivee Blau - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons. IB Hochschule (Foto: „Berlin- Gerichtstraße- IB-Hochschule Berlin- Außenansicht 8.8.2014“ von Wikimedia-User Jivee Blau - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons.)

Notfallsanitäter/in, Bachelor of Science

Studienort, Standort
Abschluss
Bachelor of Science
Abschlussgrad
Bachelor of Science
Regelstudienzeit
9 Semester
Akkreditierung
Nein
Studienformen
Duales Studium; Teilzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Anmerkungen zum Studiengang
Der Studiengang befindet sich in Akkreditierung.
\

Es werden Ihnen wissenschaftlich fundierte Methoden und deren effektive und effiziente Anwendung vermittelt. Sie lernen den professionellen Umgang mit akuten Krankheitszuständen, Risiken und Ressourcen sowie die Einschätzung unterschiedlicher Einflussfaktoren. Sie vertiefen Ihr Wissen in der präklinischen und klinischen Notfall- und Akutmedizin und erwerben die Fähigkeit, konkrete wissenschaftliche und strukturelle Problemlösungsbeiträge selbständig zu erarbeiten. Zudem entwickeln Sie eine interdisziplinäre Handlungskompetenz, die eine umfassende, bio-psycho-soziale Sichtweise auf Patienten ermöglicht und zu Synergien in Behandlungen führt. Die Verbindung Bachelor- und Berufsabschluss Notfallsanitäter/in erweitert Ihre beruflichen Einsatzmöglichkeiten und führt zu einer verbesserten Wettbewerbsfähigkeit auf dem Arbeitsmarkt. Auch die akademische Entwicklung in Richtung Master und Promotion wird durch den Bachelor ermöglicht.

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Humanmedizin
Schwerpunkt(e)
Current Issues in Health Sciences und Gesundheitsmanagement; Evidenzbasierte Medizin/Praxis, Clinical Reasoning; Medizinrechtliche und medizinethische Aspekte der präklinischen und klinischen Notfallmedizin; Patientenzentriertes Handeln, ICF u. a.; Wissenschaftliche Handlungskompetenz in der notfallmedizinischen Tätigkeit

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
nur Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
1. Hochschulzugangsberechtigung (allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife bzw. Fachhochschulreife, oder eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung in einem dem angestrebten Studiengang fachlich ähnlichen Beruf und drei Jahre entsprechende Berufserfahrung)

2. erfolgreiches Aufnahmegespräch

3. ein ärztliches Attest über die gesundheitliche Eignung für den Beruf

4. ein polizeiliches Führungszeugnis

5. den Nachweis einer mit dem Studium beginnenden Ausbildung zum Notfallsanitäter (m/w)
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Studienbeitrag

Studienbeiträge
Anmerkung zum Studienbeitrag
54 Raten à 295 Euro oder 36 Raten à 145 Euro + 18 Raten à 595 Euro

zzgl. einmalig Immatrikulationsgebühr: 330 Euro

und Prüfungsgebühr: 690 Euro

Finanzierungsmöglichkeiten: https://www.ib-hochschule.de/finanzierungsmoeglichkeiten.html

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
entfällt
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
jederzeit
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
Einschreibefrist für die Rückmeldung
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen

Kontakt/Ansprechpartner

Studienberatung
Hausanschrift
Gerichtstr. 27, 13347 Berlin
Telefon
030 / 252920920
Telefax
030 / 259309229
Internetseite
Mitarbeiter
Ansprechpartner
Frau Jessica Berger
Telefon
030 / 252920920
Telefax
030 /

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 27.08.2017

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung