Hochschulkarte

SRH Hochschule Berlin

SRH Hochschule Berlin  SRH Hochschule Berlin SRH Hochschule Berlin (Foto: SRH Hochschule Berlin)

Internationales Tourismus- und Eventmanagement, Bachelor of Arts

Studienort, Standort
Abschluss
Bachelor of Arts
Abschlussgrad
Bachelor of Arts
Regelstudienzeit
6 Semester
Akkreditierung
Nein
Studienformen
Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Anmerkungen zum Studiengang
Die internationale Tourismus- und Eventbranche bietet viele spannende Herausforderungen: Arbeiten in ein internationalen Umfeld, Kontakt zu Menschen mit vielfältigem kulturellem Hintergrund und immer auf der Suche nach den neusten Trends. Nicht nur in Metropolen und beliebten Touristenzielen sind gut ausgebildete Fachkräfte gefragt. Reiseveranstalter, Hotelbetreiber und Messe- und Eventplaner suchen Branchenexperten auf der ganzen Welt.



In dem Bachelorprogramm ?Internationales Tourismus- und Eventmanagement (B.A.)? erhalten Sie eine fundierte betriebswirtschaftliche Ausbildung und gewinnen weitreichende Einblicke in die Besonderheiten der Branche. Innerhalb von sechs Semestern vermittelt das Studium umfassende Kenntnisse im Fachbereich Tourismus- und dem Eventmanagement sowie eine intensive Fremdsprachenausbildung.
\

Bei einem Studium an der SRH Hochschule Berlin spielen der wissenschaftliche und praktische Anwendungsbezug sowie die Persönlichkeitsentwicklung eine zentrale Rolle. Durch ein integriertes Praxissemester im In- oder Ausland sammeln Studierende wertvolle Erfahrungen. Das Studium kann sowohl in Berlin als auch in Dresden absolviert werden. Unterrichtssprache ist deutsch.

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Hotel, Gastronomie, Tourismus; Sport-, Event- und Kulturmanagement
Schwerpunkt(e)
Betriebswirtschaft; Destinationsmanagement; Eventmanagement; Hotelmanagement; Innovationsmanagement; Marketing; Nachhaltigkeitsamanagement; Personalmanagement; Volkswirtschaft; Wirtschaftsenglisch; Wirtschaftsrecht

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
Sommer- und Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
- Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife

- Erfolgreich absolviertes Auswahlverfahren

Studienbeitrag

Studienbeiträge
Anmerkung zum Studienbeitrag
Studiengebühren ? eine Investition, die sich lohnt

Mit dem Studium an der privaten SRH Hochschule Berlin investieren Sie in Ihre Zukunft.

- Sie profitieren von einem qualitativ hochwertigen Studium, dessen Abschluss international anerkannt ist und Sie optimal auf Ihre Karriere vorbereitet.

- Der kompakte Studienaufbau und die individuelle Betreuung ermöglichen Ihnen einen schnellen Start ins Berufsleben.

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
Wintersemester: September/Oktober - Januar, Sommersemester: Februar/März - Juli
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
keine Bewerbungsfristen (bis Vorlesungsanfang)
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
keine Anmelde-/Bewerbungsfristen (bis Vorlesungsanfang)
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
gem. Zul.-Bescheid
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
bei Hochschule erfragen
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
bei Hochschule erfragen
Einschreibefrist für die Rückmeldung
entfällt
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
jederzeit
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen
Kennenlern- und Vorstellungsgespräch

Kontakt/Ansprechpartner

Studienberatung
Hausanschrift
Ernst-Reuter-Platz 10, 10587 Berlin
Telefon
030 / 374374-0
Telefax
030 / 374374-375
Mitarbeiter
Ansprechpartner
Frau Thiller Gloria
Telefon
030 / 374374155
Telefax
030 /

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 12.10.2017

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Veranstaltungen der Hochschule

Veranstaltung

Von

Bis

Sa, 20.01.2018
10:00

Sa, 20.01.2018
15:00

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung